merken
Großenhain

Grundschule wird bald fremd gereinigt

Nach dem "Knirpsenland" nun auch die Schule: die Gemeinde Lampertswalde kann die Reinigung nicht mehr mit eigenen Kräften schaffen und gibt sie ab.

Die Grundschule Lampertswalde wird ab kommendem Schuljahr von einer Fremdfirma gereinigt. Die Gemeinde schafft das nicht mehr.
Die Grundschule Lampertswalde wird ab kommendem Schuljahr von einer Fremdfirma gereinigt. Die Gemeinde schafft das nicht mehr. © Kristin Richter

Weiterführende Artikel

Ebersbach vergibt Schulreinigung neu

Ebersbach vergibt Schulreinigung neu

Weil technische Kräfte in Rente gehen, musste sich die Gemeinde etwas einfallen lassen. Die Wahl fiel auf eine Fremdfirma - probeweise für ein Jahr.

Lampertswalde. "Uns fehlt Personal", heißt es aus der Gemeindeverwaltung. Mitarbeiter sind manchmal krank, andere gehen bald in Rente. Deshalb wurde jetzt ein Beschluss zur Vergabe der Reinigungsleitungen in der Grundschule vorbereitet und verabschiedet. Ab 1. September soll die Firma Hoyer aus Lauchhammer diese Arbeit übernehmen. Der Anbieter reinigt auch schon die Kita Knirpsenland in Lampertswalde. Deshalb stimmte der Gemeinderat zu. Drei Firmen waren angeschrieben worden.

Anzeige
Wo aus Trauben Träume werden
Wo aus Trauben Träume werden

Eine der schönsten Weinregionen Deutschlands entdecken bei einer Wanderung durch die Weinberge von Schloss Wackerbarth.

Mehr zum Thema Großenhain