merken
PLUS Großenhain

Gute Ideen für Urlaub vor der Haustür

Weil Corona die Menschen zum Erholen in der Heimat drängt, sucht ein Fördergeber gute Vorschläge für attraktiven Freizeittourismus.

Der Park Naunhof ist geeignet für die Naherholung.
Der Park Naunhof ist geeignet für die Naherholung. © Klaus-Dieter Brühl

Königsbrück. Der Dresdner Heidebogen e. V., der die EU-Fördermittel der ländlichen  Entwicklung zwischen Großenhain und Kamenz verwaltet, ruft zum neuen Ideenwettbewerb auf. Gesucht werden nachhaltige Projekte, die zur Schaffung, Erhaltung und Qualifizierung von Naherholungsangeboten beitragen. Teilnehmen können Kommunen, Vereine, Privatpersonen. Für Ideen für den Urlaub vor der Haustür winken als Hauptpreis 5.000 Euro. Der Zweitplatzierte erhält 3.000 Euro, der Drittplatzierte 2.000 Euro. Die erfolgreichen Teilnehmer auf den Plätzen 4 bis 10 erhalten jeweils 1.000 Euro. 

Wie kann naturverbundene Naherholung noch attraktiver werden? Welche Hindernisse für mehr Freizeittourismus sollten mit einer Finanzspritze aus dem Weg geräumt werden? Der Heidebogen-Wettbewerb will diese Auseinandersetzung ankurbeln. Neues könnte etabliert, Vorhandenes verbessert werden. "Es geht um Angebote für alle Generationen, ausgenommen sind aber gewerblich-touristische Ausstattungen, wie z. B. Campingplätze, Caravan-Stellplätze oder Sportstätten", so eine Heidebogen-Sprecherin.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region!

Die Projekte dürfen bis zum Stichtag noch nicht begonnen sein und sollten bis zum Jahresende 2021 umgesetzt werden. Einsendeschluss ist der 20. November 2020. Die Bewertung erfolgt von einer unabhängigen Jury. (SZ/krü)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain