Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

Heimatverein sorgt sich um Herrenhaus

Die Haupttreppe in dem Denkmal soll saniert werden. Doch die Unterhaltungskosten für das Dorfgemeinschaftshaus sind hoch.

Von Manfred Müller
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Oelsnitzer Herrenhaus ist ein Dorfgemeinschaftstreff.
Das Oelsnitzer Herrenhaus ist ein Dorfgemeinschaftstreff. © Manfred Müller

Lampertswalde. Was die Gemeinde langfristig gesehen mit dem Herrenhaus im Ortsteil Oelsnitz vorhabe, wollte Joachim Rothe in der Bürgerfragestunde der Lampertswalder Gemeinderatssitzung wissen. Rothe ist Mitglied des dortigen Heimatvereins, der sich um das denkmalgeschützte Gebäude kümmert. Der Verein plant, mit Eigenmitteln die Haupttreppe zu sanieren, und die Mitglieder fragen sich nun, ob das Geld gut angelegt ist. Das Herrenhaus verfügt über einen gut ausgestatteten Saal, wo größere Feiern stattfinden können, sowie einen Versammlungsraum. Beides wird vom Heimatverein verwaltet. „Ich will keine Panik schüren“, sagt Joachim Rothe, „aber es gibt ja genügend Beispiele, dass Kommunen historische Gebäude veräußert haben, weil sie zu hohe Kosten verursachten.“ Im Lampertswalder Ortsteil Weißig sei das etwa mit dem Forsthaus passiert.

Ihre Angebote werden geladen...