merken
Großenhain

Königskinder in Zabeltitz gesucht

In den Herbstferien können sich Schüler von Kurfürstin Hedwig durch den Barockgarten führen lassen.

Im Zabeltitzer Barockpark ist es auch im Herbst schön.
Im Zabeltitzer Barockpark ist es auch im Herbst schön. © Klaus-Dieter Brühl

Zabeltitz. In den Herbstferien am 21. und 22. Oktober heißt es auch dieses Jahr wieder in Zabeltitz „Ferienspaß für Königskinder“. Unter dem diesjährigen Motto „Leben und Spielen bei Arm und Reich“ führt Kurfürstin Hedwig die kleinen Hoheiten höchstpersönlich durch ihren prächtigen Barockgarten und berichtet nicht nur vom Leben am königlichen Hofe. Im Anschluss lässt sich im Bauernmuseum Zabeltitz erleben und entdecken, unter welch einfachen und schweren Verhältnissen die Bauern Anfang des 20. Jahrhunderts auf einem Bauernhof lebten und arbeiteten.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Weiterführende Artikel

Großenhainer Touristiker planen Neustart

Großenhainer Touristiker planen Neustart

Trotz Corona versuchen die Verantwortlichen im Rathaus, eine bestmögliche Vorbereitung für Naherholung nach dem Lockdown.

Treffpunkt für die Führungen ist jeweils 13 Uhr am Palais in Zabeltitz. Die Veranstaltung dauert bis 16 Uhr. Anmeldungen sind bis zum 15. Oktober telefonisch unter 03522 304277 möglich. Die Kosten pro Teilnehmer betragen 5,00 Euro. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain