SZ + Update Großenhain
Merken

Massiver Montagsprotest gegen Naunhofer Flüchtlingsheim

Dem Aufruf der Bürgerinitiative Naunhofer Frauen waren Unterstützer aus zahlreichen Orten gefolgt. Ein Großaufgebot der Polizei begleitete den Demonstrationszug.

Von Kathrin Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
In Naunhof bei Radeburg demonstrierten am Montagabend über 1.000 Menschen gegen das Flüchtlingsheim, das im Herrenhaus eingerichtet werden soll.
In Naunhof bei Radeburg demonstrierten am Montagabend über 1.000 Menschen gegen das Flüchtlingsheim, das im Herrenhaus eingerichtet werden soll. © Kristin Richter

Naunhof. Hinter einem Großtransparent mit der Aufschrift "Das Herrenhaus darf uns nicht spalten" zogen am Montagabend Demonstranten aus zahlreichen Orten der Umgebung rund um Radeburg durch das Dorf zum Herrenhaus. Dem Aufruf der BI Naunhofer Frauen zum Protest gegen die geplante Gemeinschaftsunterbringung arabischer Flüchtlinge im landkreiseigenen Gebäude waren laut Polizei 1.150 Unterstützer gefolgt, die Veranstalter selbst zählten 1.050 Demonstranten. Sie kamen auch aus Großenhain, Steinbach, Weinböhla, Radeburg und sogar aus Dresden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!