merken
Großenhain

Mobiles Impfteam jetzt auch in Thiendorf

Am 27. Juni ist eine Immunisierung gegen Corona in Sacka möglich. Der Zweittermin ist am 18. Juli. Beide Tage sind Sonntage.

Symbolbild
Symbolbild © Elaine Thompson/AP/dpa (Symbolfoto)

Sacka. Die Gemeinde Thiendorf bietet jetzt auch die Möglichkeit, sich über ein mobiles Impfteam am Sonntag, 27. Juni, gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Die Zweitimpfung findet ebenfalls an einem Sonntag, 18. Juli, statt. Geimpft wird mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer jeweils in der Multifunktionshalle im Ortsteil Sacka, Radeburger Straße 42. Es können sich alle Impfwilligen anmelden, die mindestens 16 Jahre alt sind und in den letzten drei Monaten nicht positiv getestet oder an Covid-19 erkrankt waren bzw. schon geimpft sind. (SZ)

Weiterführende Artikel

Impfmobil kommt nach Priestewitz

Impfmobil kommt nach Priestewitz

Ehrenamtler, Wahlhelfer und Feuerwehrleute der Großgemeinde sollen vorrangig profitieren. Für die Termine können sich aber alle bewerben.

Das große Impfen in Großenhain

Das große Impfen in Großenhain

Ein mobiles Team machte zwei Tage Station im Alberttreff. Gut 360 Impfwillige bekamen ihre erste Immunisierung - organisatorisch eine Meisterleistung.

Anmeldungen nimmt die Gemeindeverwaltung unter Telefon 035248 8400 während der Öffnungszeiten oder per Mail an [email protected] bis zum 22. Juni entgegen.

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Es besteht ein begrenztes Kontingent an Impfdosen, die Termine werden deshalb nach dem Eingang der Anmeldung vergeben.

Mehr zum Thema Großenhain