merken
Großenhain

Nach den Ferien Schüler anmelden

Einen Tag der offenen Tür an den Oberschulen gibt es dieses Jahr nur in Schönfeld - virtuell. Denn das Einschreiben der neuen Fünftklässler steht bevor.

Die Viertklässler erhalten am 10. Februar ihre Bildungsempfehlung für die weiterführende Schule.
Die Viertklässler erhalten am 10. Februar ihre Bildungsempfehlung für die weiterführende Schule. © dpa

Großenhain/Umland. Momentan sind Winterferien. Doch für die derzeitigen Viertklässler steht die Anmeldung an eine weiterführende Schule an. Tage der offenen Tür, wie sie andere Jahre zur Orientierungshilfe angeboten wurden, können diesmal wegen Corona nicht direkt stattfinden.

Die Schulen haben folgende Anmeldezeiten eingerichtet. 1 . Oberschule „Am Kupferberg“, Clara-Zetkin-Weg 2: 15.2. von 8 bis 15 Uhr, 16.2. von 8 bis 17 Uhr, 17.2. von 8 bis 15 Uhr, 18.2. von 8 bis 17Uhr, 19.2. von 8 bis 12 Uhr.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Für die 2. Oberschule „Am Schacht“, Am Schacht 2, gelten die gleichen Zeiten. Die Anmeldung findet persönlich mit Maske im Speisesaal rechts statt, heißt es auf der Internetseite. Folgende Unterlagen sind mitzubringen: Bildungsempfehlung im Original, Kopie der Halbjahresinformation, Kopie der Geburtsurkunde des Kindes, Anmeldeformular mit Unterschrift aller Personensorgeberechtigten (wird durch die Grundschule ausgegeben).

Die Oberschule Schönfeld hat sich allerdings entschlossen, einen virtuellen Tag der offenen Tür vorzubereiten. Dieser findet am 10. Februar von 16 bis 17 Uhr statt. "Lehrer, Schüler und unser Schulsozialarbeiter werden um 16 Uhr und 16.30 Uhr eine kleine Präsentation über unsere Schule zeigen und im Anschluss Fragen beantworten", wirbt Schulleiterin Ines Scholz um Teilnahme. Wer Interesse an der Veranstaltung habe, muss eine Mail an [email protected] schicken und erhält dann einen Link. Die Anmeldetermine sind in Schönfeld vom 11.2. bis 26.2. täglich von 7 bis 12 Uhr, am 17.2. sogar bis 18 Uhr. Als benötigte Unterlagen werden hier auch das Rückmeldeformular an die Grundschulen und Nachweise in Kopie von Lese-Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, Inklusion etc. genannt.

Die Oberschule Ebersbach nimmt ebenfalls bis zum 26.2. Anmeldungen in der Schule entgegen. "Das kann auf dem Postweg geschehen, Sie können es in den Briefkasten vor der Tür stecken, oder Sie geben die Unterlagen nach telefonischer Terminabsprache unter 035208/2230 persönlich ab", so die Info auf der Homepage. Falls eine persönliche Vorsprache erfolgt, können die Kopien (Halbjahresinformation der Klasse vier und Geburtsurkunde) auch in der Schule angefertigt werden, heißt es. Vordrucke, zum Beispiel für die Schülerbeförderung oder die Wahl zwischen Ethik- und Religionsunterricht, stehen auch auf der Website der Schule zum Herunterladen.

Weiterführende Artikel

Schulanmeldung mit Online-Termin

Schulanmeldung mit Online-Termin

Künftige Fünftklässler müssen sich bis Ende Februar an einer weiterführenden Bildungsstätte anmelden - in Pirna allerdings anders als sonst.

Schulanmeldungen auf Abstand

Schulanmeldungen auf Abstand

Viertklässler im Osterzgebirge bekommen in 14 Tagen ihre Bildungsempfehlung. Dann geht es auf dem Postweg weiter ans Gymnasium oder die Oberschule.

Schulanmeldung per Post

Schulanmeldung per Post

Am Goethe-Gymnasium in Sebnitz können Eltern ihre Kinder in diesem Jahr auch per Post anmelden. Ohne Bildungsempfehlung ist aber ein persönlicher Termin nötig.

Die Ausgabe der Bildungsempfehlungen an den Grundschulen erfolgt am 10.2., teilt das Werner-von-Siemens-Gymnasium mit. Anmeldungen der Schüler mit Bildungsempfehlung erfolgen auf der Franz-Schubert-Allee 29 vom 10.2. bis 26.2. täglich von 7.30 bis 15 Uhr. Bei der Anmeldung ist bereits die verbindliche Angabe eines Erst- und Zweitwunsches für die zweite Fremdsprache erforderlich. Am Siemensgymnasium stehen Französisch, Latein und Russisch zur Wahl. Die Entscheidung zur Aufnahme fällt laut Gymnasium bis 11. Juni.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain