merken
PLUS Großenhain

Neue Kita ab April im Bau

In jeder Ratssitzung will die Verwaltung jetzt über den Stand des Ersatzneubaus Kita Chladeniusstraße berichten. Es wurden jetzt zwei Lospakete gebildet.

So soll die neue Kita Chladeniusstraße aussehen.
So soll die neue Kita Chladeniusstraße aussehen. © Stadtverwaltung Großenhain

Großenhain. Im September hatte der Stadtrat den Baubeschluss gefasst: Kommendes Jahr wird der Ersatzneubau der Kindertagesstätte Chladeniusstraße mit 111 Plätzen beginnen. In jeder Stadtratssitzung will die Verwaltung jetzt eine aktuelle Information zum Bauvorhaben geben.

Stand jetzt, schreitet die Planung voran. Es wurden laut Bürgermeister Tilo Hönicke zwei Baulos-Pakete gebildet. Die Vergabe von Paket eins mit Freimachung des Baufeldes, Baustelleneinrichtung, Baustrom, Rohbau, Erdarbeiten, Entwässerung, Gerüstbau, Blitzschutz und Großbaumverpflanzung ist für die Ratssitzung am 17. März nächsten Jahres geplant.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Weiterführende Artikel

Der tollste Kindergarten überhaupt

Der tollste Kindergarten überhaupt

Mehr als nur Aufbewahrung: Mit dem Vier-Millionen-Euro-Projekt auf der Chladeniusstraße wollen die Großenhainer kreisweit Maßstäbe setzen.

Die Vergabe des Lospaketes zwei mit den restlichen 29 der insgesamt 36 Baulose ist für den 16. Juni geplant. Baubeginn soll Anfang April nächsten Jahres sein. 111 Plätze wird der Ersatzneubau an der Chladeniusstraße haben. Steht er, wird das alte Gebäude freigezogen und abgerissen, denn es ist asbestbelastet.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain