merken
Großenhain

Neuer Fitnesstrend im Gartenschaupark

Am Donnerstagabend wird am Gerberdamm hinterm Großenhainer Aldi ein Projekt der Jugendbeteiligung seiner Bestimmung übergeben.

Am Gerberdamm wird am Donnerstagabend eine neue Jugendattraktion eingeweiht.
Am Gerberdamm wird am Donnerstagabend eine neue Jugendattraktion eingeweiht. © Kristin Richter

Großenhain. Am 1. Oktober ist es soweit. Um 17.30 Uhr wird am Gerberdamm hinterm Aldi-Markt eine Idee der Jugendbeteiligung in Großenhain umgesetzt. Jugendliche aus der Stadt und der Umgebung, allen voran Ba-Long Nguyen, wollten Jugendlichen die Möglichkeit zum Körpertraining geben, auch ohne Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio.

Weiterführende Artikel

Mehr als nur abhängen

Mehr als nur abhängen

Für eine fünfstellige Summe wurde ein neues Fitnessgerät am Gerberdamm aufgebaut. Die Jugendlichen haben selbst dafür Spenden gesammelt.

Nachholbedarf bei Jugendbeteiligung

Nachholbedarf bei Jugendbeteiligung

Die sächsische Gemeinde- und Landkreisordnung stärkt die Rechte Jugendlicher. Das ist aber nur der erste Schritt.

Long ist selbst im Fitnessverein. Der hat die Trägerschaft über dieses Projekt übernommen und sich mit der Stadt um die Finanzierung gekümmert. Auch die Jugendlichen haben Geld eingeworben. Das neue Gerät als "Street Workout" wird in die  ständige Spielplatzkontrolle des Bauhofs aufgenommen. Eine Tafel wird an der neuen Jugendattraktion im Gartenschau-Park  aufgestellt, die zeigt, wer sich an der Finanzierung dieser Aktion beteiligt hat. (SZ/krü)

Klinik Bavaria Kreischa
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Großenhain