merken
Großenhain

Neues Entendomizil im Dorfteich

Schönborner und Lampertswalder Firmen halfen, den Platz im kleinen Park ansprechender zu gestalten.

Das neue Entenhaus von Schönborn.
Das neue Entenhaus von Schönborn. © Gemeinde Lampertswalde

Schönborn. Der Lampertswalder Ortsteil hat seit Kurzem einen neuen Hingucker in der Dorfmitte, die damit aufgewertet wurde. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, wurde direkt neben dem Springbrunnen im mittleren Dorfteich ein neues Entenhaus errichtet. Die Fertigung übernahm die Koncepta GmbH & Co. KG. Zum Einsetzen des neuen Entendomiziles war sogar ein Kran notwendig. Hier half die Lampertswalder Dachdecker GmbH.

Nachdem das Entenhaus an seinem Platz stand, bezogen bereits am Tag darauf die ersten Tiere ihr neues Heim. Der Jugendclub kümmert sich demnach zukünftig um die Mandarin-Enten. Mit der abgeschlossenen Sanierung des Dorfteichs im Frühjahr und dem jetzt neu errichteten Entenhaus kann sich die Dorfmitte von Schönborn mit dem kleinen Park und dem Wasserspiel durchaus sehen lassen. Der Jugendclub Schönborn dankt den beteiligten Firmen und allen Helfern rund um die Verschönerung des Teichs. (SZ)

Anzeige
Nachhaltig heizen mit Sonne und Holz
Nachhaltig heizen mit Sonne und Holz

Ratgeber zur Planung einer Anlage aus wasserführendem Kaminofen und Solarthermie.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.


Mehr zum Thema Großenhain