merken
Großenhain

Orgelsommer geht zu Ende

Im Jahr der Orgel erklangen bisher 25 Orgelkonzerte in Dorf- und Stadtkirchen des Kirchenbezirks. Am 26. September folgt das letzte mit einem Chor.

Am 26. September findet das letzte Konzert des diesjährigen Großenhainer Orgelsommers in Oelsnitz statt.
Am 26. September findet das letzte Konzert des diesjährigen Großenhainer Orgelsommers in Oelsnitz statt. © Matthias Schumann

Oelsnitz. Der Orgelsommer im Kirchenbezirk Meißen-Großenhain endet mit einem Konzert für Chor und Orgel am 26. September um 17 Uhr in der Kirche Oelsnitz. Im Jahr der Orgel erklangen damit von Mitte Mai bis Ende September 26 Orgelkonzerte in Dorf- und Stadtkirchen des Kirchenbezirks.

Anzeige
Halsschmerzen? Hier gibt’s Tipps aus der Apotheke!
Halsschmerzen? Hier gibt’s Tipps aus der Apotheke!

Im Herbst kämpfen viele Menschen mit Viren und Co. Mit den richtigen Maßnahmen wird Schlimmeres verhindert.

Die Orgel in Oelsnitz wurde 1872 von der Großenhainer Orgelbauwerkstatt Gebr. Nagel erbaut. Mit 19 Registern auf zwei Manualen und Pedal zählt sie zu den größeren Instrumenten aus dieser Werkstatt. 2001 wurde sie vom Orgelbau Jehmlich aus Dresden renoviert und befindet sich seitdem in bestem baulichen und klanglichen Zustand.

Der Oelsnitzer Chor bereitet sich seit langem auf dieses Konzert vor. Anspruchsvolle Chorsätze – mal poppig, mal klassisch – von jungen Komponisten sowie von Leonard Cohen, John Rutter, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johann Sebastian Bach erklingen im Zusammenspiel mit der Nagelorgel. Der junge Dresdner Kantor und Organist Mathias Bertuleit spielt Orgelwerke französischer Komponisten und Choralbearbeitungen von Bach. Seit einigen Jahren können sich die Oelsnitzer Sänger auf die treue Zusammenarbeit mit ihm verlassen. Tobias Lange, der die Leitung des Oelsnitzer Kirchenchores 2019 übernahm, freut sich über den Zuwachs, den der Chor in letzter Zeit, trotz schwieriger Corona-Bedingungen, erfuhr. Geduldig und mit viel Engagement bereitet der junge Diplomingenieur und Kantor den Chor auf seine Auftritte in Gottesdiensten und Konzerten vor. In seinen Händen liegt die musikalische Leitung des Konzertes am 26. September. (SZ)

26. September, 17 Uhr, Oelsnitz. Der Eintritt ist frei, es wird eine Spende zur Erhaltung und Unterstützung der Orgel und der Chorarbeit in der Gemeinde erbeten.

Mehr zum Thema Großenhain