merken
Großenhain

Parkplatzbau beginnt im Herbst

Im Ortschaftsrat Zabeltitz wurde jetzt diskutiert, wie Kita-Kinder trotzdem gefahrlos zu den Stellflächen gelangen.

An der Zabeltitzer Parkmauer wird schon gebaut. Demnächst kommen hier neue Parkflächen hinzu.
An der Zabeltitzer Parkmauer wird schon gebaut. Demnächst kommen hier neue Parkflächen hinzu. © Kristin Richter

Zabeltitz. Insgesamt 17 Stellplätze soll der Parkplatz an der Südseite des Zabeltitzer Schlosskomplexes den Besuchern von Palais und Barockgarten bieten. Der Bau wird im November beginnen und etwa 200.000 Euro kosten. Da der Parkplatz künftig auch von Eltern genutzt werde, die ihre Kinder zur gegenüberliegenden Kita bringen, hatte der Zabeltitzer Ortschaftsrat angeregt, den Fußgänger-Ausgang mit einer Schranke zu versehen. Da der Ausgang durch eine Hecke führen soll, bestehe sonst die Gefahr, dass Kinder vor vorbeifahrende Autos laufen. (mm)

Anzeige
Zwei Patienten, ein Beatmungsgerät
Zwei Patienten, ein Beatmungsgerät

Und nun? Mit Covid-19 kam die Thematik der Triage, dem Sichten und Klassifizieren von Patienten, erneut auf. Ein Interview mit Medizinrechtsexperte Prof. Dr. Erik Hahn.

Weitere Nachrichten aus Großenhain und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain