merken
Meißen

Cannabis nach Verfolgungsjagd sichergestellt

Gegen einen 25-Jährigen wird nun nicht nur wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

©  dpa / Symbolbild

Lommatzsch. Polizeibeamte haben in der Nacht zum Dienstag rund zwei Kilogramm Cannabis und weitere Betäubungsmittel nach einer Verfolgungsfahrt sichergestellt.

Die Polizisten des Reviers Riesa wollten auf der Weissacher Straße einen VW Caddy kontrollieren. Anstatt anzuhalten flüchtete der Fahrer. Bei seiner Flucht fuhr er mehrfach über Felder und Wiesen, so dass ihn die Beamten schließlich aus den Augen verloren.

Im Rahmen der Fahndung fanden sie den Wagen später auf einem Hinterhof an der Messaer Straße. Der Fahrer war nicht am Ort. Im Wagen entdeckten die Beamten eine Tasche mit rund zwei Kilogramm Cannabis. Außerdem waren am Auto gefälschte Kennzeichen angebracht.

Bei einer Durchsuchung in der Wohnung des 25-jährigen Eigentümers des Caddys konnte dieser nicht angetroffen werden. Stattdessen fanden die Beamten weitere Betäubungsmittel.

Gegen den 25-jährigen Deutschen wird nun unter anderem wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, verbotenem Kraftfahrzeugrennen, Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (SZ)

Kellerbrand in Coswig

Coswig. Am Dienstagabend brannte es in einem Keller eines Mehrfamilienhaus an der Kötzschenbrodaer Straße in Coswig. Unbekannte hatten einen im Kellergang befindlichen Baststuhl in Brand gesetzt. Dadurch wurden auch die Decke sowie die Dämmung der Heizungsrohre beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund  2.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (SZ)

Stars im Strampler aus Meißen
Stars im Strampler aus Meißen

Hier werden Fotos von Neugeborenen aus der Region gezeigt oder die im Landkreis Meißen Verwandtschaft haben. Vielleicht ist auch Ihr Bild bald dabei?

Leicht Verletzter nach Zusammenstoß

Riesa.  Am Dienstagnachmittag stießen in einer Einfahrt an der Bahnhofstraße in Riesa ein Suzuki und ein Ford zusammen. Der Fahrer des Ford wurde dabei verletzt. 
Der 42-Jährige fuhr von einem Parkplatz in Richtung Bahnhofstraße. Aus Richtung Berliner Straße kam der Suzuki und fuhr in die Einfahrt zum Parkplatz. Dabei kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 42-Jährige leicht verletzt wurde. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. (SZ)

Radfahrer verletzt – Zeugen gesucht

Großenhain. Ein 13-jähriger Radfahrer ist am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der Weßnitzer Straße in Großenhain verletzt worden. Der Junge war auf dem linken Fuß- und Radweg in Richtung Dresdner Straße unterwegs. An der Ausfahrt zu einem Supermarkt stieß er mit einen Nissan zusammen, der aus der Ausfahrt kam. Dabei verletzte er sich. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. 

Der Unfalldienst hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.  (SZ)

Fahrerflucht nach Unfall

Großenhain. An der Kreuzung Meißner Straße und Beethovenallee kam es Mittwoch Vormittag zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer  und einem Autofahrer. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Radfahrer fuhr auf dem linksseitigen Radweg auf der Meißner Straße und wollte nach rechts auf die Beethovenallee abbiegen. Zeitgleich kam ihm ein helles Auto auf der Meißner Straße entgegen und erfasste den Radfahrer. Der 66-Jährige wurde leicht verletzt. Der Autofahrer, der als älterer Mann beschrieben wurde, entfernte sich in Richtung Meißen vom Unfallort.

Beim Einbiegen den Gegenverkehr nicht beachtet

Großenhain. An der Kreuzung Theodor-Neubauer-Straße/Weßnitzer Straße stießen am Dienstagmorgen ein Opel und ein Ford zusammen. Die Fahrerin (37) des Opel fuhr von der Theodor-von-Neubauer-Straße kommend auf die Kreuzung. Aus Richtung Weßnitz kam ein Ford (Fahrerin 39), der links in die Theodor-Neubauer-Straße einbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.500 Euro. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen