Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Großenhain
Merken

Radeburg: Neuer Spielplatz für Wohngebiet Nieder-Hufen

Im neuen Wohngebiet Nieder-Hufen in Radeburg wird ein öffentlicher Spielplatz gebaut. Dresdner Landschaftsbauer sollen ihn errichten.

Von Kathrin Krüger
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im neuen Wohngebiet Nieder-Hufen in Radeburg soll ein öffentlicher Spielplatz angelegt werden.
Im neuen Wohngebiet Nieder-Hufen in Radeburg soll ein öffentlicher Spielplatz angelegt werden. © Archivfoto: Arvid Müller

Radeburg. Im neuen Wohngebiet Nieder-Hufen an der Großenhainer Straße soll eine öffentliche Grünfläche mit Spiel- und Sitzangeboten entstehen. Die Fläche ist im Bebauungsplan südlich der Zufahrt zum Wohngebiet vorgesehen. Teilweise ist eine Einzäunung mit Bepflanzungen vorgesehen. Mit der Planung des Spielplatzes wurde das Büro Schubert aus Radeberg beauftragt. Dem Technischen Ausschuss wurden zwei Varianten zur Gestaltung vorgeschlagen. Die ausgewählte Variante mit zusätzlichem Zaun und Tor, einer Rampe als Pflegezufahrt und einer zusätzlichen Rampe für Fahrradfahrer bildete die Gestaltungsgrundlage für die öffentliche Vergabe der Bauleistung.

Der Stadtrat hat jetzt der Vergabe der Landschaftsbauarbeiten an die Josef Saule GmbH Dresden zum Angebotspreis von 138.000 Euro zugestimmt. Es gab noch zwei andere Bieter. Weitere Baulose sollen folgen.