merken
Großenhain

Rathaus wieder nur eingeschränkt geöffnet

Wegen des aktuellen Lockdowns ist der reguläre Besucherverkehr in Großenhain ab 9. November an nur zwei Tagen möglich.

Nur noch diese Woche gelten die gewohnten Öffnungszeiten im Großenhainer Rathaus.
Nur noch diese Woche gelten die gewohnten Öffnungszeiten im Großenhainer Rathaus. © Klaus-Dieter Brühl

Großenhain. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wird der nicht termingebundene Besucherverkehr im Rathaus ab Montag, 9. November, vorerst auf Dienstag und Donnerstag beschränkt. An diesen beiden Tagen gelten die regulären Öffnungszeiten: dienstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 16 Uhr. Alle Besucher müssen zwingend eine Mund-Nase-Bedeckung tragen und ihre Kontaktdaten in der Großenhain-Information und/oder dem aufgesuchten Fachamt in Kontaktlisten eintragen.

Montags und freitags sind jeweils von 9 bis 12 Uhr Termine in den Fachämtern nur nach Vereinbarung möglich, da das Rathaus an diesen Tagen für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen ist. Die Ansprechpartner für Terminvereinbarungen sind im Internet aufgeführt. Gern vermittelt auch die Großenhain-Information den Kontakt zum entsprechenden Mitarbeiter im Fachamt. Folgende Telefonnummern stehen als Direkteinwahl zur Verfügung: Einwohnermeldeamt (03522 304142 oder -143), Standesamt (03522 304131 oder -132), Ordnungsamt (03522 304128) und Steuern (03522 304230). Per E-Mail erreichen Sie die Sekretariate der Geschäftsbereiche und den Stadtbauhof wie folgt: Geschäftsbereich Stadtkultur und Ordnung ([email protected]), Geschäftsbereich Finanzen und Allgemeine Verwaltung ([email protected]), Geschäftsbereich Bau ([email protected]), Geschäftsbereich Oberbürgermeister ([email protected]) und Stadtbauhof ([email protected]).

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die Großenhain-Information ist unter 03522 3040 telefonisch erreichbar: Montag 9 bis 12 und 13.30 bis 16 Uhr, Dienstag 9 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, Mittwoch 9 bis 12 Uhr, Donnerstag 9 bis 12  und 13.30 bis 16 Uhr, Freitag 9 bis 12 Uhr. 

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, nicht zwingend notwendige Besuche und persönliche Vorsprachen bis auf Weiteres zu verschieben. Per Telefon, E-Mail, Brief oder Fax stehen ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung während der allgemeinen Sprechzeiten der Stadtverwaltung zur Verfügung. Städtische Gewerbetreibende, Einzelhändler, Gastronomen und Unternehmen können sich bei Fragen an die Wirtschaftsförderung der Stadt unter Telefon 03522 304123, das Gewerbeamt unter Telefon 03522 304122 und das Citymanagement unter Telefon 03522 304146 oder Mobil 01522 2380631 wenden.

Für die Zabeltitz-Information gelten ebenfalls eingeschränkte Öffnungszeiten. Sie ist ab sofort nur noch dienstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Außerhalb der Sprechzeiten ist die Zabeltitz-Information hauptsächlich per E-Mail an  [email protected] und per Telefon unter 03522 304277 erreichbar.

Die Verbraucher- und Energieberatung am dritten bzw. vierten Dienstag des Monats sowie die Rechtsberatung, jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr, finden weiterhin im Rathaus statt. (SZ)

www.grossenhain.de/was-erledige-ich-wo-.html 

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain