merken
Großenhain

Röderlauf lockt in den Stadtpark

Der SV Motor Großenhain veranstaltet am Sonntag wieder einen Wettkampf für Jedermann. Anmelden sollte man sich rasch.

Auf der Jahnkampfbahn startet dieses Jahr wieder der Großenhainer Röderlauf.
Auf der Jahnkampfbahn startet dieses Jahr wieder der Großenhainer Röderlauf. © Brühl/Archiv

Großenhain. In anderen Jahren fiel der Startschuss immer Punkt 10 Uhr. Diesmal gibt es für den Röderlauf im Stadtpark wegen Corona ein Zeitfenster von 8.45 Uhr bis 10 Uhr. Dann beginnen die Wettkämpfe in den verschiedenen Altersklassen auf der Jahnkampfbahn: über zwei, fünf, zehn und 20 Kilometer bzw. im Nordic Walking. Gelaufen wird ein Rundkurs von fünf Kilometern, die Schüler haben eine kleinere Runde. Die Onlineanmeldung sollte möglichst allerdings schon bis zum heutigen Dienstag erfolgen.

Die Startgebühr beträgt für Schüler einen Euro, für Erwachsene zwei Euro (2 km), fünf Euro (10 km) bzw. zehn Euro (20 km). Die Nordic Walker zahlen auch einen Euro. Eine gegebenenfalls erforderliche Nachmeldung kostet für Erwachsene ebenfalls einen Euro. Meldeunterlagen werden von der Abteilung Leichtathletik an dem Tag ab 8.30 Uhr ausgegeben.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Eine Anmeldung ist hier möglich.

Mehr zum Thema Großenhain