SZ + Großenhain
Merken

Schönfeld: Eigenheim-Standort gesichert

Nach dem Rückzug von Heinz Schumann wird Immobilienmakler Erko Seidemann die Flächen erwerben und die Erschließung managen.

Von Manfred Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Will die Erschließung im nächsten Jahr durchziehen: Immobilienmakler Erko Seidemann, an der Tafel des Schönfelder Eigenheimstandorts.
Will die Erschließung im nächsten Jahr durchziehen: Immobilienmakler Erko Seidemann, an der Tafel des Schönfelder Eigenheimstandorts. © Manfred Müller

Schönfeld. Eine Zeit lang sah es gar nicht gut aus. Ein Teil der zwölf Bauparzellen im künftigen Eigenheimgebiet am östlichen Ortsrand war bereits an den Mann gebracht, da schmiss Heinz Schumann hin. Der Pflegeheim-Betreiber hatte die Flächen zwischen Schäferteich und dem Wohngebiet am Hang quasi als Paket erworben. Er plante hier einen Altenheim-Neubau und wollte mit der parallelen Erschließung des Eigenheimstandorts eigentlich Synergien nutzen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!