Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

Wantewitzer Grafiker druckt auf Zahnarzt-Lätzchen

Heinz Ferbert stellt sie zur 8. Künstlermesse im Dresdner Hygienemuseum aus. Am 19. März zeigt er sie zu Hause am Tag der Druckkunst.

Von Kathrin Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Heinz Ferbert
in seinem Atelier in Wantewitz beim Bedrucken der Zahnarzt-Lätzchen.
Heinz Ferbert in seinem Atelier in Wantewitz beim Bedrucken der Zahnarzt-Lätzchen. © Kristin Richter

Wantewitz/Dresden. Manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn man mehrfach im Jahr zum Zahnarzt muss. Für den Wantewitzer Künstler Heinz Ferbert hatte das tatsächlich sein Gutes. Er bekommt nicht nur schöne Zähne, sondern ist bei der Gelegenheit auf ein besonderes, für die Kunst geeignetes Material gestoßen: Patienten-Lätzchen. "Sie sind wie Vlies, deshalb lassen sie sich beidseitig bedrucken", erklärt der Wantewitzer Künstler. Mit Schaumstoffwalzen bringt er die Farbe auf. Schon 30 solcher Umhänge machte er zu Kunstwerken. Über seinen Zahnarzt erhält er immer wieder Material-Nachschub.

Ihre Angebote werden geladen...