Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Großenhain
Merken

Toten Hund gefunden

Am Bambushain im Großenhainer Tal der Gräser wurde das Tier in Plastiksäcken abgelegt. Die Stadt sucht nun Zeugen, es geht um einen Verstoß gegen Tierschutz.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Großenhainer Tal der Gräser wurde am Montag ein toter Hund in Säcken gefunden. Wer kann Hinweise dazu geben?
Im Großenhainer Tal der Gräser wurde am Montag ein toter Hund in Säcken gefunden. Wer kann Hinweise dazu geben? © SAE Sächsische Zeitung

Großenhain. Am Montag, 21. Februar, wurde durch den Stadtbauhof am Bambushain im Tal der Gräser des ehemaligen Landesgartenschaugeländes ein toter Hund gefunden. Dabei handelte es sich um ein schwarzes, mittelgroßes Tier. Der Hund wurde in zwei blauen Plastiksäcken eingewickelt und im Gebüsch abgelegt.

Zeugen, die auf dem ehemaligen Gartenschaugelände etwas beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise auf den Hundehalter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03522 304-128 oder 03522 304-118 mit der Stadtverwaltung Großenhain in Verbindung zu setzen. (SZ)