merken
Großenhain

Vorschläge für Ehrenpreis gesucht

Bis 16. April können Vereine, Verbände, Unternehmen, Einrichtungen oder Einzelpersonen Vorschläge ans Landratsamt einreichen.

Landrat Ralf Hänsel (r.) bei der Verleihung des Ehrenpreises im vorigen Jahr.
Landrat Ralf Hänsel (r.) bei der Verleihung des Ehrenpreises im vorigen Jahr. © Landratsamt

Landkreis/Großenhain. Seit 2008 stiftet der Landkreis jährlich Ehrenpreise für verdienstvolles bürgerschaftliches Engagement. Die Ehrungen werden in der Regel zum Sommerfest des Landrats vorgenommen. Jetzt werden wieder Vorschläge entgegengenommen. Bis 16. April können Vereine, Verbände, Unternehmen, Einrichtungen oder Einzelpersonen Vorschläge an das Büro des Landrates schicken.

Der Preis - ein Becher aus Meissener Porzellan - wird alljährlich an sechs verdienstvolle Bürger überreicht. Voraussetzung sind vorbildliche Leistungen auf kommunalpolitischem, kulturellem, sportlichem oder sozialem Gebiet sowie der Kinder- und Jugendarbeit. Die vorgeschlagene Person sollte ihren Wohnsitz im Landkreis haben. Jeder Vorschlag bedarf einer kurzen Begründung und muss durch mindestens zehn verschiedene Unterschriften begleitet werden.

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Den Ehrenpreis 2020 erhielt u.a. Marion Neumann von der Diakonie Großenhain. Auch Günter Köster vom Handballclub Großenhain wurde die Ehrung schon zuteil. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain