Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Großenhain
Merken

Was macht ein Pariser am Großenhainer Gymnasium?

Musiker Antoine Villoutreix sang für die Schüler und gab einen ganz besonderen Unterricht.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der französische Musiker Antoine Villoutreix (3.v.l.) spielte jetzt im Werner-von-Siemens-Gymnasium Großenhain seine Lieder.
Der französische Musiker Antoine Villoutreix (3.v.l.) spielte jetzt im Werner-von-Siemens-Gymnasium Großenhain seine Lieder. © Daniel Schäfer

Großenhain. "Verträumtes Chanson trifft auf spielerische Texte und Berliner Schnauze". So wird der französische Musiker Antoine Villoutreix beschrieben. Er war jetzt zu Gast im Werner-von-Siemens-Gymnasium Großenhain. Die circa 50 Französisch-Schüler, die ihm zuhörten, bekamen einen Eindruck von einem Künstler, der mit Chanson, Folk, Jazz, Reggae und Rock breit aufgestellt ist. Der ehemalige Pariser lebt seit einiger Zeit in Berlin. Er gibt an Schulen einen speziellen Unterricht in Lied-Text-Erstellung. Villoutreix war auch zu Gast in Radebeul beim Jazzfestival und neulich im ZDF-Magazin Aspekte zu sehen. (SZ)