Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Großenhain
Merken

Weltgebetstag der Frauen zu Wales und Nordirland

Für den 4. März wird ins Kirchgemeindehaus eingeladen. Landestypische Informationen und Kulinarik warten.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Marienkirchgemeinde Großenhain lädt am Freitag zum Weltgebetstag der Frauen ein.
Die Marienkirchgemeinde Großenhain lädt am Freitag zum Weltgebetstag der Frauen ein. © Kristin Richter

Großenhain. Am ersten Freitag im März ist in der evangelischen Kirche alljährlich der Weltgebetstag der Frauen. Dieses Jahr steht er unter dem Thema Zukunftsplan: Hoffnung. Drei Frauen aus England, Wales und Nordirland erzählen von Armut, Ausgrenzung und Hoffnung. Aber auch von stolzer britischer Geschichte, zerklüfteten Mooren, spektakulären Küsten und multi-ethnischen Metropolen - neben häuslicher Gewalt, Missbrauch, Angst und Ausgrenzung. In England regnet es immer, aber die Menschen suchen einen Regenbogen: das Lächeln eines Babys, Schokolade, eine Verabredung zum Mittagessen mit einer Freundin, ein Brief in der Post. Alles, was den Tag aufhellt.

Mehr lokale Nachrichten gibt's hier: aus Riesa | Großenhain

Zu landestypischen Informationen und Kulinarik begrüßen Dorothee Görlitz und Ulrike Bergmann die Teilnehmer am 4. März um 19 Uhr im Saal des Kirchgemeindehauses am Kirchplatz 5. (SZ/krü)