merken
PLUS Großenhain

Neuordnung der Parkflächen am Kirchplatz

Großenhain sorgt für mehr Kurzzeit-Parkplätze. Dafür werden die für Schwerbehinderte reduziert.

Es kommen mehr Kurzzeitparkplätze an die Großenhainer Marienkirche.
Es kommen mehr Kurzzeitparkplätze an die Großenhainer Marienkirche. © Kristin Richter

Großenhain. Voraussichtlich in der nächsten Woche werden die Parkflächen am Kirchplatz zwischen Naundorfer Straße und Hauptmarkt neu geordnet und neu markiert. Beides ist notwendig geworden. Zum einen muss die Markierung wieder besser sichtbar werden. Zum anderen hat sich herausgestellt, dass die Behindertenplätze nicht in dem Maße gebraucht bzw. oft von nicht Berechtigten genutzt werden.

Nun soll deren Anzahl von fünf auf zwei reduziert werden. Die Aufstellung wird von leicht schräg zu Senkrechtaufstellung verändert, um die Zufahrt von beiden Seiten zu verbessern. Die gewerblichen Flächen sinken in der Anzahl von zehn auf acht. Dafür erhöhen sich die Kurzzeit-Parkflächen erheblich: von fünf auf elf. Sie sind Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr eine Stunde nutzbar. Bestehen bleiben zwei Motorradplätze. Insgesamt erhöht sich das Angebot links und rechts der Straße von 22 auf 23 Stellflächen.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Die Stadtverwaltung hatte festgestellt, dass die gewerblichen Parkflächen oft von Kurzzeitparkern genutzt werden. Für diese zehn Flächen waren auch nur acht Genehmigungen ausgegeben. Bei den Behindertenflächen war die Diskrepanz noch krasser: von den fünf verfügbaren Flächen wird nur eine nachweislich genutzt.

Weiterführende Artikel

Erster Tesla dockt am Pirnaer Kirchplatz an

Erster Tesla dockt am Pirnaer Kirchplatz an

Die umstrittene Stromtankstelle gegenüber dem Kirchenportal ist jetzt offiziell in Betrieb. Bald soll es weitere Ladestationen geben.

Durch die Senkrechtaufstellung kann auch die markierte Breite von 2,50 auf 2,75 Meter erweitert werden. Das kommt laut Mitarbeiterin Nicole Eremin den breiter werdenden Fahrzeugen entgegen. Die Kurzzeitparkflächen am Kirchplatz sind künftig in Längsaufstellung angeordnet. Die Fahrgasse Kirchplatz wird damit breiter: sie wächst von fünf auf sechs Meter.

Mehr zum Thema Großenhain