Großenhain Politik
Jan Hempel: "Das ist ein Schicksal, das jeder für sich allein trägt"
SZ + Meißen
Jan Hempel: "Das ist ein Schicksal, das jeder für sich allein trägt"
Als Wasserspringer gewann er Medaillen bei Olympia und Weltmeisterschaften. Jetzt macht der Meißner Jan Hempel jahrelangen Missbrauch öffentlich. Im Interview spricht er über die Gründe.
Riesas Corona-Proteste interessieren den Verfassungsschutz
SZ + Riesa
Riesas Corona-Proteste interessieren den Verfassungsschutz
Gerade hat die Behörde ihren Jahresbericht veröffentlicht. Die NPD sorgt dafür, dass Riesa wieder mehrfach darin auftaucht.
OB-Wahl in Großenhain: der Amtsinhaber
SZ + Großenhain
OB-Wahl in Großenhain: der Amtsinhaber
Am 12. Juni wird in Großenhain gewählt. Sven Mißbach hat für seine Wiederwahl ein Machen-statt-Meckern-Programm.
Die Meißner CDU und der Elefant im Raum
SZ + Großenhain
Die Meißner CDU und der Elefant im Raum
Die Wahl von Bianca Wunderwald zur Kreisvorsitzenden war in Großenhain nur Formsache, ansonsten leckten die Christdemokraten ihre Wunden.
Vorschuss für ukrainische Flüchtlinge im Elbland
SZ + Meißen
Vorschuss für ukrainische Flüchtlinge im Elbland
Die Auszahlungen für Geflüchtete aus dem Kriegsgebiet dauern einige Zeit. Zur Überbrückung gewährt das Ausländeramt Meißen nun 50 Euro pro Person.
Sächsisches Bürgermeister-Treffen abgesagt
SZ + Großenhain
Sächsisches Bürgermeister-Treffen abgesagt
Das Wochenende der Gemeindechefs in Großenhain wurde kurzfristig storniert. Es hätten nur wenige Teilnehmer kommen können.
Großenhain: Konkurrenz für den amtierenden Rathauschef
SZ + Großenhain
Großenhain: Konkurrenz für den amtierenden Rathauschef
Sebastian Bieler wirft seinen Hut in den Ring. Die CDU, Linke und SPD winken ab. "Gemeinsam für Großenhain" diskutiert noch. Die AfD schweigt.
Die Tücken der Arbeitsmarktstatistik
SZ + Meißen
Die Tücken der Arbeitsmarktstatistik
Offiziell sind im Landkreis Meißen rund 6.500 Personen arbeitslos. Die tatsächliche Zahl ist jedoch höher. So manche fallen aus der Statistik.
„Mein privater Facebook-Account ist abgeschaltet“
SZ + Riesa
„Mein privater Facebook-Account ist abgeschaltet“
Barbara Lenk hatte den Kreis Meißen der CDU abgenommen. Ein Gespräch mit der AfD-Politikerin über die B 169, Corona sowie ihre Präsenz vor Ort und online.
"Nacherfassung führte zu extrem hohen Inzidenzen im Kreis Meißen"
SZ + Meißen
"Nacherfassung führte zu extrem hohen Inzidenzen im Kreis Meißen"
Die technischen Probleme sind aber jetzt behoben. Der Meißner Landrat Ralf Hänsel appelliert an die Landkreisbewohner, sich und andere durch Impfen zu schützen.
Der Beschluss fürs Breitband ist gefallen
SZ + Großenhain
Der Beschluss fürs Breitband ist gefallen
Jahresendgespräch mit dem Ebersbacher Bürgermeister Falk Hentschel: Neue Spielplätze, eine Großansiedlung und wichtige Instandsetzungen prägten 2021.
Im Kreis Meißen gibt es kaum Rechtsextremisten
SZ + Meißen
Im Kreis Meißen gibt es kaum Rechtsextremisten
Der Landesverfassungsschutzbericht enthält überraschende Aussagen zum Rechtsextremismus im Landkreis Meißen. Doch die Anhänger des Flügels fehlten.
Corona-Protestler spielen mit der Geduld der Polizisten
SZ + Großenhain
Corona-Protestler spielen mit der Geduld der Polizisten
Corona-Protest gab es am Montagabend auch in Großenhain. Die Polizei stellt sich mit einem Großaufgebot rund 120 "Spaziergängern" entgegen
Kreisräte streiten in Riesa über Windkraftanlagen
SZ + Riesa
Kreisräte streiten in Riesa über Windkraftanlagen
Die AfD verlangt vom Landrat, sich für strikte Windrad-Auflagen einzusetzen. Die Grünen halten das für populistisch. Die CDU setzt auf Vertagung.
Hütter: "Ein Witz, wie Mütsch um Wählerstimmen wirbt"
SZ + Riesa
Hütter: "Ein Witz, wie Mütsch um Wählerstimmen wirbt"
Der Riesaer AfD-Landtagsabgeordnete im Gespräch um den Bau der B 169, Proteste vor Politiker-Wohnungen und eine Corona-Testpflicht.
Mütsch wehrt sich gegen Vorwürfe von Ex-CDU-Kreischef
SZ + Riesa
Mütsch wehrt sich gegen Vorwürfe von Ex-CDU-Kreischef
Ulrich Reusch findet, dass Markus Mütsch aus der Partei ausgeschlossen werden müsste. Der Riesaer sieht das anders - und legt nach.
"Mütsch müsste aus der CDU ausgeschlossen werden"
SZ + Riesa
"Mütsch müsste aus der CDU ausgeschlossen werden"
Nach einem Interview mit Markus Mütsch zur B 169 meldet sich der Chef der CDU-Kreistagsfraktion zu Wort.
Kreisräte beschließen in Riesa über Millioneninvestition
Riesa
Kreisräte beschließen in Riesa über Millioneninvestition
Das Gremium tagt öffentlich im Stern - aber nicht jeder darf rein.
Wechsel im Kreisvorstand Freie Wähler
SZ + Meißen
Wechsel im Kreisvorstand Freie Wähler
Die Kreisvorsitzende der Freien Wähler Brit Reimann-Bernhardt wurde wiedergewählt. Neuer Stellvertreter ist Lucas Partuscheck.
Kreis Meißen: Landkreis soll Anfragen von Kreisräten veröffentlichen
SZ + Riesa
Kreis Meißen: Landkreis soll Anfragen von Kreisräten veröffentlichen
Die AfD setzt sich mit einem Antrag im Kreistag durch. Nicht jeder ist davon begeistert.
Kreis Meißen: Freie Wähler sehen sich bestätigt
Meißen
Kreis Meißen: Freie Wähler sehen sich bestätigt
Die Kleinstpartei möchte ihr Ergebnis zu Bundestagswahl künftig weiter ausbauen.
Livestream aus Stadtrat Meißen in Gefahr
SZ + Meißen
Livestream aus Stadtrat Meißen in Gefahr
Jeder einzelne Abgeordnete soll jetzt einer Übertragung im Internet zustimmen müssen. Das könnte auch Mitschnitte in Riesa oder Dresden unmöglich machen.
So haben die Schüler im Landkreis Meißen gewählt
SZ + Riesa
So haben die Schüler im Landkreis Meißen gewählt
An 23 Schulen in der Region gingen die Schüler an die Wahlurne. Das Ergebnis unterscheidet sich deutlich von dem der Bundestagswahl.
Hier gibt es die lokalen Wahlergebnisse für den Kreis Meißen
Meißen
Hier gibt es die lokalen Wahlergebnisse für den Kreis Meißen
Zum Ausgang der Bundestagswahl berichtet die Sächsische Zeitung am Montag und im Internet am Wahlabend in Echtzeit ausführlich.
Riesa/Großenhain: Das sagen Kandidaten zu fehlenden Ortsumfahrungen
SZ + Riesa
Riesa/Großenhain: Das sagen Kandidaten zu fehlenden Ortsumfahrungen
Seit der letzten Bundestagswahl hat sich am Verkehr in den Orten an B98, B169 und B182 wenig geändert. Und wie geht es weiter?
Der Mann aus dem Nichts
SZ + Meißen
Der Mann aus dem Nichts
Linken-Bundestagsbewerber Markus Pohle war vor seiner Kandidatur im Kreis vollkommen unbekannt. Doch er hat ihn schätzen gelernt.
"Ich fange doch nicht an, meine Gäste auszusortieren!"
SZ + Großenhain
"Ich fange doch nicht an, meine Gäste auszusortieren!"
2-G-System: Geimpft oder Genesen: Großenhains Gastronomen möchten sich nicht zwischen den Menschen entscheiden müssen.
So lief das Wahlforum in Großenhain
Großenhain
So lief das Wahlforum in Großenhain
Knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl trafen die Kandidaten für den Kreis Meißen aufeinander. Das Wahlforum im Video.
Kreis Meißen: Unfaire Wahlkampf-Attacken
SZ + Riesa
Kreis Meißen: Unfaire Wahlkampf-Attacken
Zerschlitzte Planen, übersprühte Plakate: Offenbar hält es nicht jeder aus, Botschaften des politischen Gegners zu ertragen.
Lebe klimafreundlich!
SZ + Meißen
Lebe klimafreundlich!
Bei den Bundestagswahlen tritt Karin Beese für die Bündnisgrünen im Wahlkreis Meißen an. Im Wahlkampf setzt sie auf das persönliche Beispiel.
Schwere Zeiten für Großenhainer Bauherren
SZ + Großenhain
Schwere Zeiten für Großenhainer Bauherren
Kein gutes Jahr für Häuslebauer: Seit Monaten kämpfen Auftraggeber und Firmen mit so noch nie da gewesenem Materialmangel und Preissteigerungen.
Eine Geschichte von Grausamkeiten
Großenhain
Eine Geschichte von Grausamkeiten
Zwei Veranstaltungen der Interkulturellen Wochen finden in Großenhain statt. Ab kommender Woche wird zudem eine Ausstellung über Juden in der Sowjetunion gezeigt.
Bahnhofstraße kriegt neuen Belag
SZ + Großenhain
Bahnhofstraße kriegt neuen Belag
Schwerlastverkehr und Busse haben tiefe Risse verursacht. Die werden mit einem neuen Verfahren nun beseitigt. Verkehrsbehinderungen sind absehbar.
Meißen: Inzidenzwert nähert sich der 30
SZ + Meißen
Meißen: Inzidenzwert nähert sich der 30
Die höchste Inzidenz im Landkreis Meißen hat die Gemeinde Thiendorf. Eine weitere Person ist auf die Intensivstation gekommen.
Glanz der Gründerzeit in Großenhain
Großenhain
Glanz der Gründerzeit in Großenhain
Zum Tag des offenen Denkmals präsentiert das Museum Alte Lateinschule erstmalig ein Familienporträt der Industriellenfamilie Zschille der Öffentlichkeit.
Waldbesetzer wollen Runden Tisch
SZ + Großenhain
Waldbesetzer wollen Runden Tisch
Einen Gesprächstermin allein mit dem Kieswerk lehnen die Umweltaktivisten ab.
Meißen: Inzidenz steigt langsam weiter
SZ + Meißen
Meißen: Inzidenz steigt langsam weiter
Übers Wochenende sind 20 neue Corona-Fälle im Landkreis Meißen aufgetreten. Forscher: Der Online-Handel wächst nicht in den Himmel.
"Das schmerzt schon noch"
SZ + Meißen
"Das schmerzt schon noch"
In ihrer Bibliothek war Barbara Lenk glücklich. Dass sie für die AfD aus Meißen in den Bundestag einziehen möchte, ist Folge einer schwierigen Erfahrung.
Kreis Meißen: Wer sitzt im nächsten Bundestag?
SZ + Meißen
Kreis Meißen: Wer sitzt im nächsten Bundestag?
Jetzt wird es spannend. Am Dienstag gibt es ein Zusammentreffen von sechs Kandidaten.
"Ehrlichkeit ist mir wichtig"
SZ + Riesa
"Ehrlichkeit ist mir wichtig"
Der Riesaer Uwe Enge will für die Liberalkonservativen Reformer in den Bundestag. In eine Schublade möchte er sich nicht einsortieren lassen.
Hofcafé Sommertraum ist eröffnet
SZ + Großenhain
Hofcafé Sommertraum ist eröffnet
Claudia und Hartwig Richter haben in Baselitz eine kleine Eismanufaktur gegründet. Schon am ersten Tag war der Andrang im idyllischen Garten groß.
"Wir machen alles besser!"
SZ + Riesa
"Wir machen alles besser!"
So viele Kandidaten wie noch nie wollen für den Wahlkreis Meißen in den Bundestag. Theresa Bergmann tritt für Die Partei an - ohne falsche Bescheidenheit.
Rekord bei Direktkandidaten im Wahlkreis Meißen
SZ + Meißen
Rekord bei Direktkandidaten im Wahlkreis Meißen
Elf Bewerber möchten direkt in den Bundestag einziehen. So viele wie noch nie.
Testzentrum am Hauptmarkt schließt
SZ + Großenhain
Testzentrum am Hauptmarkt schließt
Weil die Mitarbeiter im Rathaus wieder ihre übliche Arbeit erledigen können, steht die weitere Betreibung durch die Stadt erst einmal in den Sternen.
Im Juni 2022 wählt Schönfeld einen neuen Bürgermeister
SZ + Großenhain
Im Juni 2022 wählt Schönfeld einen neuen Bürgermeister
Hans-Joachim Weigel ist zurück aus der Corona-Reha. Bald wird er 70 Jahre und scheidet aus dem Amt. Der SZ erzählt er, was er bis dahin noch schaffen will.
Kulturzentrum auf der Kippe?
SZ + Großenhain
Kulturzentrum auf der Kippe?
Der städtische Eigenbetrieb fährt erwartungsgemäß einen Fehlbetrag ein. Der ist niedriger als sonst. Trotzdem macht sich der Geschäftsführer Sorgen.
Das Feiern nicht gänzlich verlernt
SZ + Großenhain
Das Feiern nicht gänzlich verlernt
Großenhains "kleines Stadtfest" droht im Regen zu versinken. Händler, Künstler und Schausteller müssen improvisieren und behalten ihre gute Laune.
Flüchtlingsberater in Not
SZ + Meißen
Flüchtlingsberater in Not
Es kommen zwar weniger Migranten in den Kreis Meißen. Trotzdem erfordert ihre Betreuung mehr Aufwand als früher.
Kritischer Blick auf Freiwilligendienst
Meißen
Kritischer Blick auf Freiwilligendienst
Die Grünen Bundestagskandidatin für den Kreis Meißen, Karin Beese, möchte im Wahlkampf eigene Erfahrungen weitergeben.
Sahra Wagenknecht bei Frank Richter
Meißen
Sahra Wagenknecht bei Frank Richter
Der Meißner SPD-Landtagsabgeordnete präsentiert Vorleserinnen mit sehr verschiedenen Themen und Ansichten.
Wie demokratisch ist der Osten?
SZ + Meißen
Wie demokratisch ist der Osten?
Die DDR erzog zur Unmündigkeit. Politik-Bildung kommt zu kurz. Ungerechtigkeit schürt Unmut: Viele Ansichten kamen bei einer Diskussion in Meißen zur Sprache.
SPD nominiert für Bundestag nach
Meißen
SPD nominiert für Bundestag nach
Als Nachfolgerin für Susann Rüthrich haben sich die Genossen erneut für eine Frau entschieden.
300.000 Euro für „Lieblingsplätze“
SZ + Riesa
300.000 Euro für „Lieblingsplätze“
Zum zweiten Mal fließt Geld aus dem Programm in den Kreis Meißen. Es wird unter ganz bestimmten Bedingungen verteilt - auch im Raum Riesa.
Wie Reichsbürger Corona-Proteste für sich nutzen
SZ + Meißen
Wie Reichsbürger Corona-Proteste für sich nutzen
Mit Aufrufen zu angeblichen Gemeinderatswahlen stiften Reichsbürger Verwirrung im Kreis Meißen. Der Verfassungsschutz geht dagegen vor.
AfD-Kreisvorstand deutlich verjüngt
Meißen
AfD-Kreisvorstand deutlich verjüngt
Der 20-jährige Student Ferdinand Schaulin und der Lommatzscher Logistiker Gottfried Striegler verstärken das Führungsteam.
AfD-Kandidatin sorgt sich um Breitband
SZ + Meißen
AfD-Kandidatin sorgt sich um Breitband
Durch die Pandemie-Kosten könnte eine Lücke entstehen, sagt Barbara Lenk. Die Mittel sind jedoch in den Haushalten von Bund, Land und Kreis fest eingeplant.
Kritik in AfD an Interview mit NPD-Kreisrat
SZ + Meißen
Kritik in AfD an Interview mit NPD-Kreisrat
Führende AfD-Politiker im Kreis Meißen sprechen sich gegen Kontakte zu Rechtsextremisten aus. Dabei gibt es internen Streit.
FDP-Meißen: Einzelhandel kein Risiko
Meißen
FDP-Meißen: Einzelhandel kein Risiko
Führende Liberale im Kreis sprechen sich gegen die Corona-Notbremse der Bundesregierung aus.
Zoff in AfD Meißen wegen Proschwitz
SZ + Meißen
Zoff in AfD Meißen wegen Proschwitz
Landtagsabgeordneter Mario Beger aus Großenhain kritisiert Kollegen Thomas Kirste aus Meißen wegen des Neins zu den Gästehaus-Plänen von Prinz zur Lippe.
Achter Bewerber ist eine Frau
SZ + Update Meißen
Achter Bewerber ist eine Frau
Eine gebürtige Nossenerin, die jetzt in Berlin lebt, tritt zur Bundestagswahl am 26. September für die Grünen im Kreis an.
Keine Reaktion auf Klimawandel-Leugner
SZ + Meißen
Keine Reaktion auf Klimawandel-Leugner
Der Kreis sollte sich mit einem Generalplan gegen die Erderwärmung wappnen. Mit diesem Vorstoß scheitern SPD und Grüne im Kreistag.
Bewerberfeld für Bundestag wird bunter
Meißen
Bewerberfeld für Bundestag wird bunter
Die Freien Wähler schicken den Meißner Andre Langerfeld ins Rennen, der mit einer unvoreingenommenen Herangehensweise für frischen Wind in Berlin sorgen möchte.
Inzidenzwert jetzt bei 78,6
SZ + Meißen
Inzidenzwert jetzt bei 78,6
Die Zahl der im Landkreis erfassten Corona-Neuinfektionen ist wieder angestiegen.
CDU will Sebastian Fischer im Bundestag
SZ + Meißen
CDU will Sebastian Fischer im Bundestag
Der Priestewitzer kann sich am Donnerstagabend in Großenhain deutlich gegen Mitbewerber Andreas Jahn durchsetzen.
Walda-Täter kann nicht belangt werden
SZ + Meißen
Walda-Täter kann nicht belangt werden
Er tötete einen Mann und zündete dessen Haus an. Verurteilt werden kann er dafür nicht. Und in die Psychiatrie muss er auch nicht.
"Getötet, wie es Gott befohlen hat"
SZ + Großenhain
"Getötet, wie es Gott befohlen hat"
Nach zwölf Jahren wird am Landgericht ein schweres Verbrechen verhandelt. Der Täter kann wohl nicht bestraft werden.
Noch Chancen auf einen Friseurtermin
SZ + Radebeul
Noch Chancen auf einen Friseurtermin
Wie Salons im Elbland den Neustart am 1. März vorbereiten und was sich an den Preisen verändert hat.
Der Mann mit dem Draht nach Berlin
SZ + Meißen
Der Mann mit dem Draht nach Berlin
Als Linken-Abgeordneter möchte sich André Hahn weiter für den Kreis Meißen in der Bundeshauptstadt stark machen, etwa für S-Bahnen nach Riesa oder Großenhain.
Lernen im Lockdown: Eltern sehr wichtig
SZ + Meißen
Lernen im Lockdown: Eltern sehr wichtig
Die Sprecher des Kreiselternrates Meißen Nadine Eichhorn und Sven Auerswald über Herausforderungen und Chancen des Heimunterrichts.
Die Verfolgerin
SZ + Meißen
Die Verfolgerin
Henrike Frauen arbeitet im Gesundheitsamt. Sie berät positiv Getestete, schickt sie in Quarantäne, erlebt Frust – und kann manchmal auch helfen.
Viele Corona-Tests verursachen hohe Zahlen
SZ + Meißen
Viele Corona-Tests verursachen hohe Zahlen
Die Kontaktnachverfolgung im Landkreis Meißen klappt wieder schneller. Für Landrat Ralf Hänsel ist das wichtiger als eine niedrige Sieben-Tage-Inzidenz.
"Wir brauchen eine Teststrategie im Freistaat"
SZ + Meißen
"Wir brauchen eine Teststrategie im Freistaat"
Mit Blick auf kommende Massentests wünscht sich Landrat Ralf Hänsel eine klarere Linie. Im SZ-Interview erklärt er auch, warum er Inzidenzen kritisch sieht.
"Wir müssen jetzt die Notbremse ziehen"
SZ + Meißen
"Wir müssen jetzt die Notbremse ziehen"
Der Ministerpräsident macht sich ein persönliches Bild der Lage im Elblandklinikum: Lockdown kam zu spät, finanzielle Hilfen erreichen eine Grenze.
Der erste Tag als Meißner Landrat
SZ + Meißen
Der erste Tag als Meißner Landrat
Der neue Mann an der Kreisspitze will eigentlich viel zuhören, muss sich zunächst aber als schneller Entscheider bewähren.
Ralf Hänsel kann starten
SZ + Meißen
Ralf Hänsel kann starten
Dank der Landesdirektion darf der Zeithainer Bürgermeister nun im Landratsamt Meißen loslegen.
Geheimhaltung dient Sicherheit
SZ + Meißen
Geheimhaltung dient Sicherheit
Das Innenministerium nennt keine konkreten Zahlen für islamistische Gefährder im Kreis Meißen. Dafür gibt es gute Gründe.
Rechtsextreme, Linksextreme, Islamisten
SZ + Riesa
Rechtsextreme, Linksextreme, Islamisten
Der Kreis Meißen ist mit allen Spielarten des Extremismus im aktuellen Verfassungsschutzbericht vertreten. Einen Schwerpunkt bildet Riesa.
Rechte Hetze im Wochenkurier
SZ + Meißen
Rechte Hetze im Wochenkurier
Vor der Meißner Landratswahl im Oktober fand eine Nossenerin ein Hetzblatt im Anzeigenblatt, das dort nicht hingehörte. Mittlerweile ermittelt der Staatsschutz.
"Schäbige Beleidigung der Mitarbeiter"
SZ + Meißen
"Schäbige Beleidigung der Mitarbeiter"
Die Kranzniederlegungen an Ämtern werden heftig diskutiert. Der Meißner AfD-Landtagsabgeordnete Thomas Kirste dementiert eine Beteiligung seiner Partei.
Jagdgenossen pflanzen Auwaldstreifen
SZ + Großenhain
Jagdgenossen pflanzen Auwaldstreifen
Um dem Baumsterben entgegenzuwirken, setzt die Stadt Großenhain auf die Mithilfe von Vereinen, Schulen und Privatleuten.
Wie viele Ausländer arbeiten wirklich?
SZ + Riesa
Wie viele Ausländer arbeiten wirklich?
Bei der Integration in den Arbeitsmarkt bleiben "Erfolgsgeschichten die Ausnahme", hatte Riesas OB erklärt. Was sagen die Zahlen?
Barbara Lenk möchte in Meißen für AfD in Bundestag einziehen
SZ + Meißen
Barbara Lenk möchte in Meißen für AfD in Bundestag einziehen
Die Bibliothekarin konnte sich in Thiendorf gegen ambitionierte Mitbewerber durchsetzen.
Berlin hat das letzte Wort zu B 169 und B 98
SZ + Riesa
Berlin hat das letzte Wort zu B 169 und B 98
Längst werden Riesas Autobahnzubringer und die Ortsumfahrungen geplant. Ganz oben könnte man sich aber noch anders entscheiden.
"Die CDU kann nur noch mit Parteilosen gewinnen"
SZ + Meißen
"Die CDU kann nur noch mit Parteilosen gewinnen"
Die SPD im Landkreis Meißen sieht eine Schwäche der Christdemokraten trotz des Landratswahlsieges. Ihre Partei sei in der politischen Mitte verortet.
"Mitte-Links wohlwollend angenommen"
SZ + Meißen
"Mitte-Links wohlwollend angenommen"
Nach der Wahl des Meißner Landrates am Sonntag möchte niemand Verlierer sein.
Sebastian Fischer möchte in den Bundestag
SZ + Meißen
Sebastian Fischer möchte in den Bundestag
Der frühere Großenhainer Landtagsabgeordnete sieht den Aufwärtstrend der AfD gebrochen.
"In einer Krise ist der Landrat gefragt"
SZ + Meißen
"In einer Krise ist der Landrat gefragt"
Ralf Hänsel spricht am Morgen nach seinem Wahlsieg mit der SZ über seine Pläne als Landrat für den Kreis Meißen. Eine Sache liegt ihm besonders am Herzen.
So ticken die Landratskandidaten
SZ + Meißen
So ticken die Landratskandidaten
Die Wähler im Kreis Meißen entscheiden am Sonntag über einen neuen Landrat. Die drei Bewerber haben die Fragen der SZ beantwortet.
Sind die B-98-Ortsumfahrungen gefährdet?
SZ + Riesa
Sind die B-98-Ortsumfahrungen gefährdet?
Von Glaubitz bis Schönfeld hofft man darauf, dass der Lkw-Verkehr aus den Dörfern verschwindet. Das Thema beschäftigt nun auch den Bundestag.
Der Sacharbeiter von der AfD
SZ + Meißen
Der Sacharbeiter von der AfD
Thomas Kirste rechnet sich für die Wahl am Sonntag durchaus Chancen aus. Bei einem zweiten Wahlgang geht er von einem ähnlichen Szenario wie in Görlitz aus.
"Landrat wäre mein Traumberuf"
SZ + Meißen
"Landrat wäre mein Traumberuf"
Ralf Hänsel war erst kürzlich als Zeithainer Bürgermeister wiedergewählt worden. Doch der Parteilose hat ein neues Ziel.
AfD bestimmt Bundestagskandidaten
SZ + Meißen
AfD bestimmt Bundestagskandidaten
Damit steht bald der zweite Bewerber fest.
„In die nächste Runde kommen, ist mein erstes Ziel“
SZ + Radebeul
„In die nächste Runde kommen, ist mein erstes Ziel“
Die Grüne Radebeulerin Elke Siebert will Landrätin werden und wird von SPD und Linken unterstützt.
Bürgermeister empört über Wahlforum
Großenhain
Bürgermeister empört über Wahlforum
Schönfelds Bürgermeister Hans-Joachim Weigel, als Parteiloser für die AfD im Kreistag, äußert sich zum Ausschluss von AfD-Landratskandidat Thomas Kirste.
Linke startet Aktion gegen Altersarmut
Meißen
Linke startet Aktion gegen Altersarmut
Die Partei will auf Ungerechtigkeiten aufmerksam machen und schlägt eine solidarische Mindestrente von 1.050 Euro vor.
Gregor Gysi kommt nach Großenhain
SZ + Großenhain
Gregor Gysi kommt nach Großenhain
Die Coronapandemie verhinderte seinen Besuch im März. Am Ende des Monats stellt er nun doch noch in der Remontehalle seine Autobiografie vor.
Kurzer Kandidatenauftritt
Riesa
Kurzer Kandidatenauftritt
Der AfD-Bewerber für den Landratsposten Thomas Kirste schaut in Riesa vorbei. Die meiste Zeit redet aber ein anderer.
AfD startet Landrats-Wahlkampf in Riesa
Riesa
AfD startet Landrats-Wahlkampf in Riesa
Thomas Kirste will Nachfolger von Arndt Steinbach werden. Bei einer Kundgebung steht das Thema Corona im Mittelpunkt.
Landratswahl: Großenhain sucht Helfer
Großenhain
Landratswahl: Großenhain sucht Helfer
Für den Einsatz von Freiwilligen gibt es eine Aufwandsentschädigung. Termin ist der 11. Oktober. Ein zweiter Wahlgang ist möglich.
"Corona bringt mich nicht um den Schlaf"
SZ + Großenhain
"Corona bringt mich nicht um den Schlaf"
Stattdessen bekennt Großenhains Oberbürgermeister Sven Mißbach im SZ-Sommerinterview, worüber er sich wirklich Gedanken macht - und das ist eine Menge.
Ärger für Großenhainer AfD-Politiker
SZ + Großenhain
Ärger für Großenhainer AfD-Politiker
Landtagsmitglied Mario Beger hatte vor Pfingsten eine Version des Westernhagen-Hits "Freiheit" interpretiert. Das gefällt dem Originalinterpreten offenbar nicht.
Neubesetzung bei den Stadträten
Großenhain
Neubesetzung bei den Stadträten
Sebastian Bieler rückt in Ausschüsse des Großenhainer Ratsgremiums nach, in denen früher Kai-Uwe Schwokowski für die Alternative Liste tätig war.
Kai-Uwe Schwokowski verlässt den Stadtrat
SZ + Großenhain
Kai-Uwe Schwokowski verlässt den Stadtrat
Der Großenhainer aus der Fraktion "Alternative Liste" hört nach 16 Jahren auf. Warum? An Aufmerksamkeit hat es ihm nie gemangelt.
„Woher will der Landrat es wissen?“
SZ + Großenhain
„Woher will der Landrat es wissen?“
Großenhains Oberbürgermeister Sven Mißbach lässt die Frage, weshalb der Kreistag nicht mehr im Kulturschloss tagt, keine Ruhe. Und wurde fündig.
Großenhains neuer zweiter Mann im Rathaus
SZ + Update Großenhain
Großenhains neuer zweiter Mann im Rathaus
Im ersten Wahlgang erhielt keiner der Bewerber die nötige absolute Mehrheit. Dann kam es zur Stichwahl.
Deutschlands einziger OB Neptun
SZ + Großenhain
Deutschlands einziger OB Neptun
Seit neun Jahren schlüpft Sven Mißbach ins Kostüm des Herrschers der Meere, selbst als Herrscher im Rathaus. Das macht ihm keiner im Land nach.
Das sind die Kandidaten für den Altkreis Großenhain
Großenhain
Das sind die Kandidaten für den Altkreis Großenhain
Zur Wahl des Kreistages Meißen treten 398 Kandidaten in insgesamt 13 Wahlkreisen an. Der Altkreis Großenhain ist in die Wahlkreise acht, neun und 13 aufgeteilt. Dafür wurden 94 Männer und Frauen von zehn Parteien oder politischen Vereinigen nominiert: Die CDU stellt dabei mit 30 Kandidaten die größte Anzahl, der Aufbruch deutscher Patrioten schickt dagegen nur zwei Kandidaten ins Rennen.
Tilo Hönicke bleibt Beigeordneter
SZ + Großenhain
Tilo Hönicke bleibt Beigeordneter
Die Stadträte wollen nicht nur Visionen, sondern auch Kostenkontrolle und Mitreden.
„Ich habe das Gefühl, ich bin an der Reihe“
SZ + Großenhain
„Ich habe das Gefühl, ich bin an der Reihe“
Sebastian Bieler ist als Graffitikünstler stadtbekannt. Jetzt will er Verantwortung übernehmen und in den Stadtrat.
Wer sich in Großenhain zur Wahl stellt
Großenhain
Wer sich in Großenhain zur Wahl stellt
Die Stadtratswahl in Großenhain wird in diesem Jahr mit besonderer Spannung erwartet. Das hat verschiedene Gründe. 
Stadträte kehren der CDU den Rücken
SZ +
Stadträte kehren der CDU den Rücken
Fünf Stadträte lassen sich bei der CDU streichen und machen eine eigene Bürgerliste auf. Damit ist über Nacht alles anders.
„Wer strickt Ihre Mützen, Herr Mißbach?“
SZ +
„Wer strickt Ihre Mützen, Herr Mißbach?“
Die SZ traf Oberbürgermeister Sven Mißbach zum Gespräch. Denn er hat am 30. Januar die Hälfte seiner Amtszeit herum.
Politik in Großenhain: Aktuelle Infos und Nachrichten
Großenhain Politik News: Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Meldungen über das politische Geschehen und Politiker in Großenhain lesen Sie auf Sächsische.de