merken
Großenhain

Polizei schnappt mutmaßliche Einbrecher

Ein Mann ist daheim, als Diebe bei ihm einsteigen – und macht sich auf zum Revier.

.
. © Archiv/Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Großenhain. Eine böse Überraschung zum Feiertag gab es für einen Großenhainer: Laut Polizei waren an der Gutenbergstraße zwei bekannte deutsche Tatverdächtige (35 und 40 Jahre) durch ein offenes Fenster in eine Wohnung eingestiegen. Aus der stahlen sie offenbar ein Mobiltelefon im Wert von 100 Euro. Der 36-jährige Wohnungsmieter war zum Zeitpunkt des Einbruchs aber da, bekam das Ganze mit – und flüchtete nach Angaben der Polizei zum nahegelegenen Revier.

Polizeibeamte hätten daraufhin einen der beiden mutmaßlichen Einbrecher noch am Ort festnehmen können. Dabei habe sich herausgestellt, dass der der Mann Alkohol und Betäubungsmittel intus hatte. Der zweite Tatverdächtige sei später in seiner Wohnung dingfest gemacht worden.

Die beiden Tatverdächtigen werden sich nun wegen Einbruchsdiebstahls verantworten müssen. (SZ)

Anzeige
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS

Zum 25-jährigen Geburtstag gibt es bei den sieben XXL KÜCHEN ASS-Fachmärkten in Sachsen den gewohnten Service und tolle Jubiläumsangebote.

Mehr zum Thema Großenhain