SZ + Großenhain
Merken

Rosskur für verseuchtes Gewässer

Im Spitalteich am Flugplatz hat sich jahrzehntelang Kerosin angereichert – nun wird der Schlamm ausgebaggert und gereinigt.

Von Manfred Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Insgesamt 13.000 Kubikmeter kerosinverseuchter Schlamm werden bis zum Herbst 2022 aus dem Kleinen Spitalteich geholt.
Insgesamt 13.000 Kubikmeter kerosinverseuchter Schlamm werden bis zum Herbst 2022 aus dem Kleinen Spitalteich geholt. ©  Foto: Kristin Richter
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!