Großenhain
Merken

Senioren-Kino: Los geht's mit einer Filmbiografie

Die Großenhainer Begegnungsstätte lässt eine fast vergessene Reihe wieder aufleben. Zum Auftakt wird "Goethe" gezeigt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Filmgalerie Großenhain belebt das "Seniorenkino" wieder.
Die Filmgalerie Großenhain belebt das "Seniorenkino" wieder. © Norbert Millauer

Großenhain. Aus vielerlei Gründen gab es über einen längeren Zeitraum keine Filmveranstaltungen in der Begegnungsstätte der Stadtverwaltung Großenhain auf dem Alleegässchen. Doch nun soll das Senioren-Kino in Zusammenarbeit mit der Filmgalerie wieder neu belebt werden. Die erste diesbezügliche Veranstaltung findet am 14. September statt, Beginn ist 13 Uhr.

Gezeigt wird der Film "Goethe", eine Filmbiografie über den wohl berühmtesten deutschen Dichter.

Karten zum Preis von fünf Euro sind in der Begegnungsstätte der Stadtverwaltung erhältlich. (rt)