Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

Das Sommerflair in Großenhain geht in den nächsten Jahrgang

Der Treff auf dem Schlossplatz wird bis Ende August immer donnerstags von zwei Unternehmern veranstaltet. Wird es wieder ein "Selbstläufer"?

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Andreas Wieckhorst (li.) und Peter Lupprich sind logistisch gerüstet für das Sommerflair. Ihre Liegestühle haben die "Generalprobe" bereits beim Erlebnisfest der Sinne bestanden.
Andreas Wieckhorst (li.) und Peter Lupprich sind logistisch gerüstet für das Sommerflair. Ihre Liegestühle haben die "Generalprobe" bereits beim Erlebnisfest der Sinne bestanden. © Daniel Schäfer

Großenhain. Es geht wieder los: Ab dieser Woche gibt es jeweils donnerstags ab 17 und bis 22 Uhr eine Neuauflage des Großenhainer Sommerflairs auf dem Schlossplatz. Zum zweiten Mal nach 2023 haben sich Bräustübl-Wirt Andreas Wieckhorst und Peter Lupprich, Inhaber von "Feines & Erlesenes", zusammengetan, um den Gästen ein paar unbeschwerte Stunden bei guten Getränken und Speisen sowie Musik zu ermöglichen.

Ihre Angebote werden geladen...