Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

25 Elfer in den Gaststätten erstempelt

Mit der Aktion wollten City-Manager und Wirtschaftsförderung das Gastgewerbe unterstützen. Mit dem Resultat sind sie zufrieden.

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Alexander Ehrke, Citymanager der Stadt Großenhain, hatte gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Tom Quenstedt die Idee für die Gaststättenaktion in der Röderstadt.
Alexander Ehrke, Citymanager der Stadt Großenhain, hatte gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Tom Quenstedt die Idee für die Gaststättenaktion in der Röderstadt. © Foto: SZ/Archiv

Großenhain. Knapp zwei Monate konnten sich Großenhainer und ihre Gäste bei der Gaststättenaktion einen "Elfer" erstempeln. City-Manager Alexander Ehrke und der Wirtschaftsförderer der Stadtverwaltung Tom Quenstedt hatten sie von Dezember bis Februar ins Leben gerufen. Gegenüber Sächsische.de ziehen sie ein Resümee.

Ihre Angebote werden geladen...