merken
Großenhain

Testzentrum erweitert Kapazitäten

Die Stadt Großenhain reagiert auf die steigende Nachfrage und erweitert im Soziokulturellen Zentrum Alberttreff die Öffnungszeiten.

Das Testzentrum im Großenhainer Alberttreff ging in der vergangenen Woche an den Start. Und die Nachfrage scheint nicht eben gering nach den kostenfreien Tests zu sein.
Das Testzentrum im Großenhainer Alberttreff ging in der vergangenen Woche an den Start. Und die Nachfrage scheint nicht eben gering nach den kostenfreien Tests zu sein. © Claudia Hübschmann

Großenhain. Gleich nun, ob für Termine in Geschäften, beim Friseur oder Kosmetikstudios. Was ab Dienstag nach aktueller Allgemeinverfügung im Landkreis Meißen wieder möglich sein kann, ist aber an die Vorlage eines Corona-Selbsttests gebunden. "Die Nachfrage danach ist auch in unserem Testzentrum Albertreff spürbar angestiegen", bestätigt Großenhains Rathaussprecherin Diana Schulze. Hatte die Einrichtung bereits am Gründonnerstag seine Kapazitäten erweitert, wolle man nun auch sofort auf den gestiegenen Bedarf reagieren. Demnach werde das Zentrum jetzt Montag und Mittwoch von 9 bis 12 Uhr sowie Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet sein. Angeboten werden POC-Schnelltests.

Praktisch bedeutet das: Geschultes Personal nimmt den Schnelltest über die Nase vor und gibt das Ergebnis nach einer kurzen Wartezeit weiter beziehungsweise Getestete erhalten ein Tageszertifikat. Mitzubringen ist die Krankenversicherungskarte.

Anzeige
Durchblick mit Augenblick
Durchblick mit Augenblick

Über 25 Jahre traditionelle Handwerkskunst, moderne Technik, hochwertige Materialen: all das steht bei Carmen Naumann an erster Stelle.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain