merken
Großenhain

Thiendorf verwendet Pauschale für Spielplätze

Die Gemeinde erhält Geld zur Stärkung des ländlichen Raumes. Der Bürgermeister hat jetzt über die Verwendung informiert.

Auch für den Spielplatz in Tauscha sollen neue Geräte angeschafft werden.
Auch für den Spielplatz in Tauscha sollen neue Geräte angeschafft werden. © Kristin Richter

Tauscha/Stölpchen. Die Gemeinde Thiendorf erhält dieses Jahr 140.000 Euro als Pauschale vom Freistaat zur Stärkung des ländlichen Raumes. Alle Landkommunen bekommen 70.000 Euro, Thiendorf wird für das eingemeindete Tauscha aber doppelt belohnt.

„Das Geld wird unter anderem für Maßnahmen verwendet, die sonst keine Förderung erhalten“, sagte Bürgermeister Dirk Mocker im Gemeinderat. So werden ein Rasentraktor und ein neues Mähgerät für den Bauhof angeschafft. Die Feuerwehr Naundorf profitiert davon, ein Transporter für die Kinderfeuerwehr ist auf der Wunschliste. Auch Leuchtmittel können davon gekauft werden. Ebenso neue Geräte für die Spielplätze Stölpchen und Tauscha. (SZ)

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr zum Thema Großenhain