merken

Grüne Flüssigkeit in der Spree

Bautzen. Polizei und Feuerwehr wurden am Freitagnachmittag im Bereich von Gerberstraße und Spreegasse ans Bautzener Spreeufer gerufen. Einer Frau war aufgefallen, dass eine Flüssigkeit in den Fluss eingeleitet worden war.

Bautzen. Polizei und Feuerwehr wurden am Freitagnachmittag im Bereich von Gerberstraße und Spreegasse ans Bautzener Spreeufer gerufen. Einer Frau war aufgefallen, dass eine Flüssigkeit in den Fluss eingeleitet worden war. Dadurch färbte sich das Wasser der Spree grell grün. Ein weiterer Zeuge habe angegeben, dass die Verunreinigung offenbar aus einem Regenwassereinlaufrohr in den Fluss läuft, teilte die Polizei am Wochenende mit. Worum es sich bei der Flüssigkeit handelt, ist bislang unklar, ebenso die Quelle der Verunreinigung. Die Feuerwehr nahm mehrere Proben. Das Kreisumweltamt wurde über den Vorfall informiert. (SZ)

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.