merken

Meißen

Grünmarkt eröffnet Weihnachtssaison

Hausgemachte Pfefferkuchen stimmen auf die schönste Zeit des Jahres ein.

©  Archivfoto: Claudia Hübschmann

Meißen. Mit dem Ende ihrer Grünmarkt-Sommerpause eröffnet die Pulsnitzer „Pfefferküchlerei E. C. Groschky“ am Sonnabend offiziell die Weihnachtssaison in der Meißner Altstadt. Mit einer großen Auswahl hausgemachter Pfefferkuchen und Makronen werden Freunde des Weihnachtsfestes bereits im Spätsommer auf die schönste Zeit des Jahres eingestimmt.

Außerdem können sich Besucher auch dieses Mal wieder auf frische Produkte wie Obst und Gemüse, Eier, Käse, Nudeln, Fleisch- und Wurstwaren, erlesene Feinkosterzeugnisse, Blumen und Pflanzen sowie vieles mehr freuen. Der Grünmarkt lädt von 9 bis 13 Uhr wieder in den Hof der Roten Schule ein.

Anzeige
Wein der „sächsischen Riviera“

Wein auf Sächsisch: Seit 1992 wimdet sich das Weingut Jan Ulrich der Herstellung von Qualitätswein aus dem Elbtal.

An folgenden Tagen freuen sich die Markthändler außerdem auf Ihren Besuch: 21. September, 5. und 19. Oktober. 

Kontakt: Stadt Meißen, Amt für Stadtmarketing, Tourismus & Kultur Christian Friedel, Telefon: 03521 467 420, E-Mail: [email protected], Internet: www.stadt-meissen.de. (SZ)