merken

Grünschnittannahme gegen Gebühr

Der ZAOE nimmt auf der Freifläche der Alber-Niethammer-Straße am 17. November von 8 bis 12 Uhr wieder Grünschnitt gegen Gebühr an. Angenommen wird maximal ein Kubikmeter. Dazu zählen Laub sowie Hecken-,...

Der ZAOE nimmt auf der Freifläche der Alber-Niethammer-Straße am 17. November von 8 bis 12 Uhr wieder Grünschnitt gegen Gebühr an. Angenommen wird maximal ein Kubikmeter. Dazu zählen Laub sowie Hecken-, Strauch- und Baumschnitt mit einer maximalen Abmessung von zwei Metern Länge und 15 cm Stammdurchmesser. Die Gebühr beträgt 3 Euro. Ganzjährig kann Grünschnitt auf den Wertstoffhöfen des Verbandes gebührenpflichtig abgegeben werden. (SZ)

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?