merken
Zittau

Grundschule offiziell wiedereröffnet

Viele Bertsdorf-Hörnitzer und andere Gäste haben sich am Sonnabend die Gelegenheit nicht entgehen lassen und einen Blick in die sanierte Einrichtung geworfen.

Jung und Alt haben sich am Sonnabend in der Bertsdorfer Grundschule ungesehen.
Jung und Alt haben sich am Sonnabend in der Bertsdorfer Grundschule ungesehen. ©  Rafael Sampedro

Weiterführende Artikel

Erfolgreicher Kampf um Bertsdorfer Schule

Erfolgreicher Kampf um Bertsdorfer Schule

Eine der kleinsten Grundschulen der Region hat wieder eine Perspektive - dank vieler Kinder und einer Millionen-Investition. Das wird morgen gefeiert.

Was war das für ein jahrelanger Kampf um Geld, um Genehmigungen, um die fehlenden Kinder: Am Sonnabend konnten sich die Bertsdorf-Hönitzer und ihre Gäste bei der offiziellen Wiedereinweihung ihrer Grundschule vom guten Ende überzeugen. Bei schönstem Wetter waren viele gekommen und sahen sich die auf's modernste ausgestattete und wieder schick hergerichtete Schule an, genossen Musik, Essen und Trinken. Die Kinder waren schon zum ersten Schultag vor zwei Wochen wieder eingezogen. Der Bestand ist nun für viele Jahre gesichert. Und die Gerüste kommen auch in wenigen Wochen weg. Sie sollten eigentlich am Sonnabend schon abgebaut sein, aber wie das manchmal so auf dem Bau ist, hat der Zeitplan nicht ganz funktioniert. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten:

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

www.sächsische.de/zittau

Mehr zum Thema Zittau