merken

Löbau

Gut reagiert: Falscher Polizist blitzt ab

Eine Seniorin in Bischdorf erhielt am Donnerstag einen verdächtigen Anruf. Diese wollte "mit solchen Leuten" aber nichts zu tun haben.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Eine ältere Dame aus Bischdorf bei Löbau erhielt am Donnerstagabend einen Anruf. Gegen 21 Uhr habe das Telefon geklingelt, teilte Polizeisprecher Torsten Jahn am Freitag mit. Am anderen Ende der Leitung habe sich ein "Landeskriminalbeamter" bei der Seniorin gemeldet. Welche Absichten der offenbar falsche Polizist hegte, wurde nicht bekannt. Die Angerufene ließ dem Verdächtigen keine Gelegenheit, seinen möglicherweise kriminellen Plan zu verfolgen.

Mit solchen Leuten wolle sie nichts zu tun haben, habe sie resolut erklärt - aufgelegt und wenig später die richtige Polizei von dem Vorgang informiert. So schildert es der Polizeisprecher. Und verweist auf die zahlreichen warnenden Hinweise, die in den vergangenen Wochen vonseiten der Polizei verbreitet worden sind. Offenbar ist die Aufklärung in dem Fall erfolgreich gewesen.

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Die Polizei rät weiterhin, sich nicht auf derartige Telefonate einzulassen und auf keinen Fall Auskunft zu vorhandenen Wertgegenständen beziehungsweise im Haus befindlichem Bargeld oder Lebensgewohnheiten zu geben.

Mehr lokale Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.