merken

Guter Start ins neue Jahr

Das Winterfeuer war ein voller Erfolg. Nun blickt die Schlosspark-Gesellschaft auf die nächste eisige Veranstaltung.

© Thorsten Eckert

Hermsdorf. Mit dem traditionellen Winterfeuer Mitte Januar startete die Hermsdorfer Schlosspark-Gesellschaft nach eigenen Angaben mit einem „Paukenschlag“ ins neue Jahr. Über 200 Besucher konnten sich bei Glühwein, Bratwurst, Schlosstalern und Punsch am Feuer wärmen, dass dank vieler Holzspender einige Stunden hell loderte.

Begeistere deinen Verstand!

Wissensdurst? Wir stillen ihn - im deutschen Hygienemuseum.

Gespannt blicken die Vereinsmitglieder auch schon auf die nächste Veranstaltung am 11. März, bei der es ebenfalls eisig zugehen wird. Denn unter dem Titel „Das weiße Herz der Erde“ laden Anja und Jürgen Georges zu einem Lichtbildervortrag über ihre Reise in die Antarktis ein. Los geht es 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl vor der Veranstaltung und in der Pause ist gesorgt.

Nicht vergessen sollten alle Trompeten-Fans zudem das traditionelle Karfreitagskonzert mit Joachim Schäfer am 30. März. In diesem Jahr musiziert er ab 15 Uhr gemeinsam mit den Dresdener Bachsolisten. Der Eintritt kostet 15 Euro, für die gastronomische Betreuung ist auch an diesem Tag gesorgt. Karten gibt es nur an der Tageskasse! Am 14. April soll vor und im Schloss wieder ein Trödelmarkt stattfinden. (ste)

Anmeldungen zum Trödelmarkt bei Christian Baldauf unterTelefon 0152 37543339