merken

Hoyerswerda

Gutscheine für die Adventszeit

Die Adventszeit ist die Zeit für große Freuden und kleine Aufmerksamkeiten – eben diese soll auch ein kleines, feines Heft bereiten.

Dieses Gutscheinheft bietet auf 48 Seiten viele Einkaufsvorteile in Hoyerswerda und dazu auch noch reichlich Lesestoff.
Dieses Gutscheinheft bietet auf 48 Seiten viele Einkaufsvorteile in Hoyerswerda und dazu auch noch reichlich Lesestoff. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Es gibt Kosmetikpräsente, aber auch satte Rabatte auf Mode, Lebensmittel oder Restaurant-Vorteile für große Vorhaben in Sachen Weihnachtsfeier. Das Spektrum ist riesig, insgesamt 27 Gutscheine sind in dem Gutscheinheft versammelt, das Hoyerswerdaer Tageblatt und arteffective zusammen mit vielen Partnern herausgebracht haben.

Auch im Lausitz-Center kann man sparen: Das Hoyerswerdaer Tageblatt hat sich mit einem Gutschein für fünf kostenfreie Ansichtskarten aus unserer Heimat beteiligt. So kann man Grüße mit Bildern von der Langen Straße, tollen See-Motiven und weiteren wundervollen Fotos aus der Lausitz versenden. Außerdem gibt es einen 10-Euro-Einkaufsbonus oder Rabatt auf den Gundermannkalender der KuFa

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

Neben den Angeboten der Gutschein-Partner findet man in dem kleinen Heft viele hilfreiche Tipps und Tricks, die einem helfen, die Vorweihnachtszeit so schön wie möglich zu gestalten. Hobbyköche erhalten Rezepte für ein vorzügliches Drei-Gänge-Weihnachtsmenü. Kleine Bäcker werden ebenso ihre Freude haben. Bastler und Do-it-yourself-Künstler jeglicher Art werden hier Inspirationen finden. Gesundheitsbewusste erhalten Tipps für durch Winterkälte gestresste Haut. Und natürlich darf auch ein kleines Weihnachtsrätsel nicht fehlen. Außerdem gibt es hier schon das Programm für den Teschenmarkt am dritten Adventswochenende.

Wo man das Gutscheinheft bekommt? Es ist ab 2. Dezember bei allen teilnehmenden Partnern erhältlich und selbstverständlich auch im SZ-Treffpunkt im Lausitz-Center. (red)