merken

Deutschland & Welt

Häftlinge im Gefängnis festgenommen

Bei einem Großeinsatz von Spezialkräften sind in einem Gefängnis in Oberbayern sechs Häftlinge festgenommen worden. Es brach auch ein Feuer aus.

© Boris Roessler/dpa (Symbolbild)

Mühldorf am Inn. Randale in einem Gefängnis in Oberbayern haben in der Nacht zum Mittwoch einen Großeinsatz der Polizei mit Spezialkräften (SEK) ausgelöst. Mehrere Häftlinge seien in einer Gemeinschaftszelle der JVA in Mühldorf am Inn südöstlich von Landshut mutmaßlich von einem anderen Insassen bedroht worden, sagte ein Polizeisprecher.

Anzeige
25 Jahre Seidnitz Center - Feiern Sie mit!

Zum Jubiläum lassen wir es richtig krachen - erleben Sie das Seidnitz Center brandneu.

Der Vorfall habe aber ohne Eskalation gelöst werden können. "Wir haben dem mutmaßlichen Täter plausibel machen können, dass es besser ist, wenn er aufgibt", sagte der Sprecher. Die sechs Häftlinge aus der Gemeinschaftszelle seien festgenommen worden, um den genauen Ablauf der Tat zu ermitteln. Es seien auch Einrichtungsgegenstände in der Zelle in Brand gesetzt worden - das Feuer sei aber schnell gelöscht worden, sagte der Sprecher. (dpa)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special