merken

Händler laden zum Herbstfest

Zum ersten Mal in diesem Jahr öffnen die Bautzener Geschäfte an einem Sonntag. Doch nicht nur auf ein Einkaufserlebnis dürfen sich Besucher freuen.

© Archivfoto: Carmen Schumann

Bautzen. Strohballen vor dem Rathaus, einen Streichelzoo mitten in der Altstadt und eine Tafel auf der Reichenstraße – Bautzen steht ein ereignisreicher Sonntag bevor. Zum zweiten Mal veranstaltet der Innenstadtverein ein Herbstfest. Citymanagerin Gunhild Mimuß möchte vor allem eines: Das Landleben in die Stadt holen. Vor dem Rathaus ist deshalb ein Herbstmarkt geplant. Bauern und Handwerker aus der Region werden dort Waren aus eigener Produktion anbieten. „Wir konnten diesmal unter anderem einen Bio-Bauern aus Sohland gewinnen“, verrät Mimuß.

Genügend Platz für eine Verschnaufpause zwischendurch bietet wieder eine herbstlich dekorierte 190 Meter lange Tafel auf der Reichenstraße. Die 80 Biertische mitten in der Fußgängerzone sind ein beliebter Treffpunkt für Händler, Anwohner, Vertreter von Vereinen und die Gäste des Herbstfestes, die bei Essen und Trinken miteinander ins Gespräch kommen.

Anzeige
Sommer, Sonne, Sonnencreme
Sommer, Sonne, Sonnencreme

Hier erfährst Du welchen Schutz und welche Pflege Deine Haut in den heißen Monaten wirklich braucht.

Auch etwas komplett Neues hat sich der Bautzener Innenstadtverein ausgedacht. Erstmals wird beim Herbstfest der Grillmeister gesucht. Mitmachen kann jeder, der einen Holzkohlegrill besitzt und sein Grillgut an die Gäste verkaufen oder verschenken möchte. Wer sich am Ende tatsächlich Meister nennen kann, darüber entscheiden die Besucher. „Der Sieger erhält einen Smoker-Abend“, erklärt Gunhild Mimuß, die auf viele Teilnehmer hofft.

Insgesamt rechnet der Innenstadtverein beim Herbstfest mit 10 000 bis 15 000 Besuchern. „Schon im vergangenen Jahr waren die Straßen voll“, sagt die Citymanagerin. Damals veranstalteten die Gastronomen gleichzeitig ihren „Kneiperdank“. Das klappt diesmal nicht. Weil die Restaurantbesitzer die lange Nacht zum Feiertag nutzen wollen, feiern sie am Montag, dem 2. Oktober, also einen Tag später. (SZ/mho)

Herbstfest am 1. Oktober: Von 9 bis 18 Uhr stehen Händler auf dem Hauptmarkt. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Teilnehmer für den Grill-Contest melden sich unter:[email protected]