merken

Pirna

Händler locken mit Herbstzauber

Am Wochenende gibt es erneut zwei Einkaufstage im Namen von Kürbis und Co. – mit einigen Besonderheiten.

Wenn Pirnas Händler die Stadt schmücken und zum Einkaufserlebnis rufen, genießen das die Kunden besonders abends.
Wenn Pirnas Händler die Stadt schmücken und zum Einkaufserlebnis rufen, genießen das die Kunden besonders abends. © Archiv: Daniel Schäfer

Die Pirnaer Innenstadthändler und der Verein „Citymanagement Pirna“ veranstalten am 12. und 13. Oktober den zweiten Pirnaer Herbstzauber – ein ausgedehntes Einkaufswochenende mit viel Spiel und Spaß nebenher. Nach Aussage von Citymanagerin Jana Türke haben an diesem Wochenende über 120 Geschäfte sowie mehr als 30 Cafés und Restaurants geöffnet. Am Sonnabend laden die Geschäfte von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag ab 13 Uhr zu einem Bummel ein.

Doch das ist noch nicht alles: Auf dem Markt und in den einzelnen Gassen warten Marktstände mit einem herbstlich-bunten Angebot auf die Gäste, für Kinder gibt es auf dem Marktplatz ein Rummelplatzvergnügen – unter anderem mit Kettenkarussell, Losbude und Zuckerwattestand. Darüber hinaus haben die Händler und Gastronomen Plätze und Gassen wieder herbstlich dekoriert.

Anzeige
Eine Frage der Ehre

Ist Russland immer an allem schuld? Die IHK Dresden möchte am 05.11.2019 gemeinsam mit Russland-Interessierten diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Man kann allerdings zum Herbstzauber nicht nur kaufen, sondern auch verkaufen: An beiden Tagen findet auf der Schössergasse ein Flohmarkt statt. Am Sonnabend sind zunächst die Großen dran, unter dem Motto „Weiberkram und Männergedöns“ soll so ziemlich alles über die provisorische Ladentheke gehen, was Erwachsene so interessiert. Am Sonntag hingegen gibt es dann alles für die lieben Kleinen – beispielsweise Kleidung, Bücher und Spielsachen. Wer noch diverse Sachen daheim hat, die er gern an den Mann oder die Frau bringen will, kann sich noch flott für den Flohmarkt beim Citymanagement anmelden.

Überdies wird ein Erfolg vom Vorjahr wiederholt: Die Herbstzauber-Organisatoren laden am 12. Oktober vor allem Kinder und Familien zum Laternenumzug ein. Treff ist 17.45 Uhr auf der Westseite des Marktes vor dem Geschäft „Schuh Eppstädt“, 18 Uhr setzt sich der Lichterreigen – begleitet von viel Musik – durch die abendliche Altstadt in Bewegung.


Noch mehr Lokales auf www.sächsische.de/ort/pirna.

Informationen zwischendurch aufs Handy: www.szlink.de/whatsapp-regio.

Täglicher Newsletter kostenlos: www.sz-link.de/pirnaheute.