merken
Sport

Handballer verlieren erstklassigen Test

Der HC Elbflorenz unterliegt beim Bundesligisten SC DHfK Leipzig mit 26:32. Die Dresdner halten zwar gut mit, haben aber auch noch viel Arbeit vor sich.

Rico Göde, Cheftrainer des Handball-Zweitligisten HC Elbflorenz, steht vor der Ballsportarena in Dresden.
Rico Göde, Cheftrainer des Handball-Zweitligisten HC Elbflorenz, steht vor der Ballsportarena in Dresden. © dpa/Robert Michael

Weiterführende Artikel

Wie der HC Elbflorenz nach Corona neu startet

Wie der HC Elbflorenz nach Corona neu startet

Die Vorbereitung der Dresdner Handballer auf die nächste Saison läuft, die ersten Testspiele stehen fest. Dabei geht der Trainer ungewöhnliche Wege.

So fährt sich der HC Elbflorenz wieder hoch

So fährt sich der HC Elbflorenz wieder hoch

Der Handball-Zweitligist startet an diesem Dienstag mit der langen Vorbereitung. Damit bezieht der Verein Schritt für Schritt weniger Kurzarbeitergeld.

Leipzig. Die Handballer des HC Elbflorenz haben den ersten Test in Vorbereitung auf die nächste Saison verloren. Der Zweitligist unterlag am Freitagabend beim Erstligisten SC DHfK Leipzig mit 26:32. Die Gäste aus Dresden hielten gegen die favorisierten Gastgeber gut mit. „Es war ein gelungenes Spiel gegen einen schweren Gegner“, sagte HCE-Cheftrainer Rico Göde. „Vor uns liegt noch viel Arbeit.“ Die neue Spielzeit in den beiden besten deutschen Ligen soll am ersten Oktober-Wochenende anfangen. (SZ)

Anzeige
Das Handwerk macht selbstbewusst
Das Handwerk macht selbstbewusst

In keinem anderen Bundesland ist das Handwerk so stark wie in Sachsen. Jedes vierte Unternehmen gehört hier zur Wirtschaftsmacht von nebenan.

Mehr zum Thema Sport