merken

Döbeln

Harthaer im Sammler-Glück

Sascha Georgi hat jede Menge Pilze gefunden. Zwei Exemplare richtig groß.

Der Harthaer Sascha Georgi hat diesen Steinpilz mit einem Gewicht von 780 Gramm gefunden.
Der Harthaer Sascha Georgi hat diesen Steinpilz mit einem Gewicht von 780 Gramm gefunden. ©  privat

Hartha. Der Harthaer Sascha Georgi ist bei seiner Pilzwanderung aus dem Staunen gar nicht mehr herausgekommen. In einem Waldstück bei Colditz hat er auf einer Fläche von 600 Quadratmetern ein ganzes Heer von Pilzen gefunden. Er hätte die Pilze kistenweise herausschleppen können.

„Aber nicht nur die Menge war überwältigend, sondern auch die Größe einiger Exemplare“, sagte der Harthaer. Am meisten brachten zwei Steinpilze auf die Waage. Der eine wog 780, der andere 720 Gramm. 

Anzeige
Eine Frage der Ehre

Ist Russland immer an allem schuld? Die IHK Dresden möchte am 05.11.2019 gemeinsam mit Russland-Interessierten diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Auch Pilzberater Dieter Kunadt ist von der Größe der beiden Pilze begeistert. „Offenbar waren sie, dem Foto nach zu urteilen, in einem guten Zustand“, so Kunadt. Das bestätigt Sascha Georgi, der einen Teil der Pilze auf den Speiseplan gesetzt, den anderen Teil aber getrocknet hat.