merken

Großenhain

Hauptmarkt in Großenhain wird gesperrt

Karnevalauftakt und Weihnachtsmarkt-Aufbau sind der Grund dafür.

Immer zum Faschingsbeginn am 11.11.  (hier OB Mißbach im Vorjahr) wird der Großenhainer Hauptmarkt gesperrt.
Immer zum Faschingsbeginn am 11.11. (hier OB Mißbach im Vorjahr) wird der Großenhainer Hauptmarkt gesperrt. © SZ-Archiv/Anne Hübschmann

Großenhain. Aufgrund des Karnevalsauftaktes und der anschließenden Aufbauarbeiten für den Weihnachtsmarkt ist der Hauptmarkt ab Montag, 11. November, gesperrt. Das Parken ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich, teilt die Stadtverwaltung mit. Durch den Gerüstbau am Rathausturm ist das Parken auf den Kurzzeitparkplätzen vor dem Rathaus weiterhin nicht möglich. Davon ausgenommen ist der Behindertenparkplatz. Durch die Sperrung der Umfahrung des Hauptmarktes ist der Behindertenparkplatz ab dem 18. November nicht mehr nutzbar.

Bushaltestelle wird verlegt

Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint

Für Hautbedürfnisse gilt dasselbe wie für Beziehungen oder Arbeitssituationen: Die richtige Balance sorgt für langfristiges Wohlbefinden. Charlotte Meentzen hat schon damals verstanden, dass schöne Haut am erfolgreichsten zusammen mit dem Geist gepflegt wird.

Weil der Weihnachtsmarkt dieses Jahr bis zum 22. Dezember dauert, beginnt der Abbau der Verkaufsstände erst nach dem Jahreswechsel. Nach dem vollständigen Abbau kann der Hauptmarkt für den Wochenmarkt und als Parkplatz voraussichtlich ab der zweiten Januarwoche 2020 wieder genutzt werden. Bei winterlicher Wetterlage und Einsatz des Winterdienstes verschieben sich der Abbau der Hütten sowie die Nutzung des Hauptmarktes zum Parken und für die Wochenmarkthändler entsprechend nach hinten.

Mit Beginn der Aufbauarbeiten für den Weihnachtsmarkt, wird die Bushaltestelle „Frauenmarkt“ voraussichtlich ab Montag, 18. November, auf die Naundorfer Straße verlegt. Nach Abbau des Weihnachtsmarktes kann die Bushaltestelle voraussichtlich ab der zweiten Januarwoche 2020 wieder angefahren werden. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.