merken

Löbau

Heftiger Knall weckt Anwohner

Anwohner der Schulgasse in Löbau wurden gegen 0.45 Uhr durch eine starke Explosion aus dem Schlaf gerissen. Jetzt ermittelt die Kripo.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

In der Nacht zum Freitag wurden Anwohner der Schulgasse in Löbau gegen 0.45 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Ein Unbekannter hatte dort einen Sprengkörper vor einem Mehrfamilienhaus gezündet. Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, mit. 

Durch die starke Explosion ging eine große Fensterscheibe zu Bruch. Im Haus selbst befand sich laut Leuschner niemand. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. (SZ)

Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Mehr lokale Nachrichten aus Löbau und dem Umland lesen sie hier.