SZ + Pirna
Merken

Autosüchtig in Heidenau: Ein Gebrauchtwagenhändler packt aus

Enrico Tetzlaff macht seinen Job zum Kult. Zehntausende folgen dem Autoverkäufer auf Youtube. Jetzt ist er sogar im Fernsehen. Wie hat er das geschafft?

Von Jörg Stock
 6 Min.
Teilen
Folgen
"Jetzt wird's wild, Kunde!" Enrico Tetzlaff an seinem Privat-Porsche auf dem Heidenauer Betriebsgelände. Mit kessen Sprüchen und coolen Karossen beglückt der Big Boss seine Fangemeinde.
"Jetzt wird's wild, Kunde!" Enrico Tetzlaff an seinem Privat-Porsche auf dem Heidenauer Betriebsgelände. Mit kessen Sprüchen und coolen Karossen beglückt der Big Boss seine Fangemeinde. © Norbert Millauer

Auf seiner Visitenkarte steht Big Boss. Das haben die Fernsehleute erfunden, sagt Enrico Tetzlaff. Künstlerische Freiheit. Auf Tetzlaffs Pulli steht "Kunde!" Das hat er selbst erfunden. Jedenfalls hat er den Stoßseufzer kultiviert, in zahllosen Internetfilmen über seinen Job. Die Community fand's gut. So wurde das Wort zur Marke und zum Fanartikel, den sich der Big Boss gern überzieht. "Die harte Arbeit hat sich gelohnt."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!