SZ + Pirna
Merken

Heidenau: Reichen die Kitaplätze?

Zwischen 90 und 95 Prozent der Kinder werden in Einrichtungen betreut. Einige haben noch Reserven, bei anderen wird es knapp.

Von Heike Sabel
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die neue Kita auf der Weststraße hat 174 Plätze und damit 38 mehr als die Einrichtung, die sie ablöste. Reicht das die nächsten Jahre?
Die neue Kita auf der Weststraße hat 174 Plätze und damit 38 mehr als die Einrichtung, die sie ablöste. Reicht das die nächsten Jahre? © Daniel Schäfer

Heidenau kann aktuell 1.520 Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit betreuen. Die meisten Plätze gibt es im Hort (685), die wenigsten in der Krippe bzw. bei Tagesmüttern (228). Mit der kürzlich eröffneten neuen Kita auf der Weststraße sind 38 Plätze hinzugekommen. Die Einrichtung kann insgesamt 174 Kinder betreuen, noch hat sie freie Kapazitäten. Ob die Plätze in allen Einrichtungen der Stadt auch künftig reichen, kann man zwar auf der Basis von Zahlen und Berechnungen prognostizieren, es kann aber nicht mit Bestimmtheit gesagt werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!