merken
PLUS Pirna

Mülltonnenbrand in Heidenau gelöscht

Am Freitag rückte die Feuerwehr in Heidenau aus und konnte einen größeren Schaden verhindern.

Verkohltes Altpapier und eine angesengte Mülltonne waren der Schaden des Feuers.
Verkohltes Altpapier und eine angesengte Mülltonne waren der Schaden des Feuers. © Marko Förster

Die Freiwillige Feuerwehr Heidenau ist am ersten Weihnachtsfeiertag zu einem Mülltonnenbrand gerufen worden. Gegen 20 Uhr rückten die Kameraden vor Ort an und fanden eine qualmende Tonne für Altpapier vor. Die Feuerwehrleute löschten den schwelende Brand mit Wasser und verhinderten einen größeren Schaden. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

In dieser Tonnen schwelte das Feuer.
In dieser Tonnen schwelte das Feuer. © Marko Förster

Bereits Mitte November bannte an der gleichen Stelle eine Gelbe Tonne für Kunststoffe komplett ab. Eine daneben stehende Papiertonne wurde angesengt. In letzten Monaten brannten immer wieder Tonnen für Altpapier, Kunststoffe oder Müll neben Wohnhäusern in Heidenau. Auch Kleidercontainer wurden in Brand gesteckt.

Anzeige
„Auf einen Chat mit …!“
„Auf einen Chat mit …!“

Ausbildende und Azubis beantworten ab dem 25. Januar bei digital durchgeführten Infosessions Fragen von Schülern zu Berufsbildern und ihren Unternehmen.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna