Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Update Pirna
Merken

Polizei fasst mutmaßlichen Tankstellen-Räuber in Heidenau

Am Samstagabend überfiel ein 23-Jähriger eine Tankstelle in Heidenau, fesselte die Angestellte und stahl mehrere Hundert Euro. Weit kam er mit seiner Beute aber nicht.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kurz vor 22 Uhr am Samstagabend wurde diese Tankstelle an der Hauptstraße in Heidenau überfallen.
Kurz vor 22 Uhr am Samstagabend wurde diese Tankstelle an der Hauptstraße in Heidenau überfallen. © Marko Förster

Heidenau. Ein 23 Jahre alter Mann soll am Samstagabend eine Tankstelle in Heidenau überfallen haben.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, betrat der Räuber kurz vor Ladenschluss gegen 21.55 Uhr den Verkaufsraum der Star-Tankstellen an der Hauptstraße in Heidenau, bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole und zwang sie, sich auf den Boden zu legen. Er fesselte die 42-Jährige, öffnete die Kasse, stahl mehrere Hundert Euro.

Noch in der Nacht untersuchte die Kriminalpolizei den Tatort.
Noch in der Nacht untersuchte die Kriminalpolizei den Tatort. © Marko Förster
Es wurden Spuren aufgenommen und der Innenraum der Tankstelle dokumentiert.
Es wurden Spuren aufgenommen und der Innenraum der Tankstelle dokumentiert. © Marko Förster
© Marko Förster

Schließlich ging er zu der Angestellten zurück, zerschnitt die Fesseln und floh durch den Hinterausgang der Tankstelle.

Wenig später sei der 23-Jährige von Polizeibeamten gestellt worden. Er habe in seinem Rucksack das erbeutete Geld und die Pistole bei sich gehabt. (dpa)