merken
PLUS Pirna

Real-Globus: Jetzt mischt sich der Bürgermeister ein

Heidenau will den Handels-Standort erhalten und ist sich mit Globus einig. Was werden die Münchner Eigentümer dazu sagen?

Soll Globus werden und Einkaufsmarkt bleiben: Heidenau kämpft um den Real-Standort.
Soll Globus werden und Einkaufsmarkt bleiben: Heidenau kämpft um den Real-Standort. © Daniel Förster

Globus hat nach wie vor Interesse am Heidenauer Real-Markt. Das hat am Donnerstag ein Vertreter Heidenaus Bürgermeister Jürgen Opitz (CDU) versichert. Der Eigentümer der Real-Immobilie, eine Münchner Immobilienfondsgesellschaft, hält sich jedoch nach wie vor bedeckt. Damit geben sich Globus und Opitz nicht zufrieden. "Ich werde dafür kämpfen, dass der Einzelhandelsstandort erhalten bleibt", sagt Opitz nach dem Gespräch.

Spekulationen gibt es nach wie vor viele. Das habe auch in dem Gespräch eine Rolle gespielt. Gemutmaßt wird über geplanten Wohnungsbau in großem Stil auf der Real-Fläche und über die Einflussnahme anderer Investoren im Umkreis. Opitz will sich an diesen Spekulationen nicht beteiligen. Stattdessen werde er Heidenaus Wunsch und Forderung auf Bestand des Einkaufsmarktes auch gegenüber dem Eigentümer deutlich machen. "Wir wollen nicht eines Tages vor vollendete Tatsachen gestellt werden", sagt er. Welche Chancen er und Globus gegenüber der Münchner Gesellschaft haben, wird sich zeigen müssen.

DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal

Unser DDV-Lokal-Shop ist der Ort, an dem wir für Sie das Besondere großschreiben. Egal ob als Überraschung für Ihre Liebsten oder für Sie selbst: Unsere Geschenke und Manufakturwaren vereinen Tradition, Qualität und Handwerkskunst vom Feinsten. Denn Sachsens Händler, Dienstleister und Manufakturen haben sehr viel zu geben – und wir bringen es in unserem Online-Shop für Sie zusammen. Dabei hält unser Name, was er verspricht: „Bestes für Sachsen“. Denn der überwiegende Teil der bei DDV Lokal angebotenen Produkte und Dienstleistungen trägt das Gütesiegel „Made in Saxony“. Waren aus heimischen Manufakturen und original sächsische Innovationen bringen wir in enger Kooperation

Verkauft wurde nur Real als Unternehmen

Weiterführende Artikel

Heidenau: Kampf um Globus

Heidenau: Kampf um Globus

Bis Ende 2022 sollen alle Real-Standorte geklärt sein. Bisher gibt es für Heidenau keine Lösung. Warum der Bürgermeister jetzt nach Chemnitz fährt.

Heidenau: Wird das mit Globus doch nichts?

Heidenau: Wird das mit Globus doch nichts?

Real überrascht jetzt mit einer Aussage. Einen Verdacht gab es schon zuvor. Bringt nun ein Gespräch am Donnerstag Klarheit?

Globus hatte bisher auf jede Nachfrage ausweichend geantwortet und auf Verhandlungen mit dem Vermieter verwiesen. Der Markt als wirtschaftlicher Betrieb und das Grundstück samt Gebäude sind zwei verschiedene Dinge, die im Falle von Heidenau zu der Unsicherheit führen. Verkauft wurde nämlich nur der Real-Markt als Teil der Handelskette, nicht aber alles andere. Stutzig macht nach wie vor, dass der Heidenauer Real-Markt weder auf der bislang bekannten Übernahme- noch auf der Schließungsliste steht. Der Kampf hat offenbar gerade erst begonnen, der Ausgang ist völlig offen.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna